NEWS * NEWS * NEWS

Hi zusammen

Schön das ihr hier seid. 

Wie ist euer Wochenende? 

Ich habe ein sehr ruhiges ohne Termine. 

Quasi Erholung pur und ein paar Vorbereitungen für die nächsten zwei Wochen. 

Heute gibts ein paar Infos. 

Ich hoffe das für jeden etwas interessantes dabei sein wird. 

Viel Spaß

 

Regensburg // Innerer Erfolg
Morgen mittag geht es für mich Richtung Regensburg wo ich am Dienstag an einer Schule den Vortrag "Innerer Erfolg" halten werde. Für alle die sich auch für dieses Thema interessieren möchte ich diese DVD empfehlen. KLICK 


Adobe Creative Days
Am Mittwoch bin ich dann auf den Creative Days in Berlin und am Freitag auf den Adobe Creative Days in Zürich. Beide Events sind bereits ausgebucht und ich bin sehr sehr gespannt. Mal schauen wen ich von euch dort treffen werde. Behaltet meine Facebookseite im Auge, ich versuche euch Bilder zu posten. 


Workshop in Wien
Am 20.Juli werde ich in Wien ein "Best of Photoshop" Tagesseminar geben. Dazu erfolgt bald eine Ausschreibung. Der Preis liegt bei ca. 150 Euro! Ich habe schon über 8 Voranmeldungen und wenn ihr dabei sein wollt schreibt mir eine Email. Dann schicke ich euch die Infos sobald alles klar ist. 
 

PhotoConvention
Dann werde ich die Tage evtl noch eine Aktion für die Photoconvention posten, wo ich auch gebucht bin. Ich habe einen Rabattcode mit dem hier (haltet euch fest) 500 Euro sparen könnt. Schaut euch mal das Event an KLICK


Meine Biker
Und damit heute noch ein bischen Farbe reinkommt habe ich ein Bild für euch, welches ich gestern im Garten gemacht habe. Meine zwei Biker!!

Fahrradtour

Allright buddys. Ich hoffe wir sehen uns morgen wieder. Lasst etwas von euch sehen, ich lese mir gerne die Anmerkungen durch. 

In diesem Sinne…

lg Calvin
https://​www.weischeslischt.de

5 Kommentare

  1. Tim Bergmann

    Hallo Calvin,
    ich bin durch Zufall auf diesen Blogeintrag gestoßen, nachdem ich mich auf die Suche nach Informationen zum Thema “Zeitmanagement” im Internet gemacht hatte.
    Da ich seit Jahr und Tag fotografiere und deinen Namen tatsächlich auch kenne – ich meine, dass ich unter anderem einmal einen Artikel in der DOCMA von dir gelesen habe -, war ich sehr neugierig geworden.
    Grundsätzlich finde ich den Ansatz, aus einer individuellen Perspektive ein bestimmtes Thema anzugehen, sehr gut. Aus einem einfachen Grund: Wenn so nämlich ein Thema gut behandelt wird, dann kann es nur durch die persönlichen Einsichten gewinnen.
    Aber: Beim Thema Zeitmanagement, nur um ein Beispiel zu nennen, reicht es natürlich nicht, wenn aus einer Perspektive Möglichkeiten beschrieben werden, die dann zwar auf eine spezielle Lebenssituation, nicht aber generell zutreffen. Ein gekonntes Zeitmanagement, wenn es nicht nur einen “Einzelkämpfer”, sondern Teamwork betrifft, muss bestimmten Kriterien genügen, quasi in einer bestimmten Form organisiert sowie verwaltet werden.
    Aus meiner Sicht trifft dies auch auf Fragen des Selbstmanagements bzw. des Selbstmarketings zu. Es ist sehr schwierig, wenn nicht sogar fragwürdig, aus einem individuellen Ansatz heraus Dinge zu verallgemeinern. Der umgekehrte Weg wäre der sichere. Weil man dann ja auf Fakten Bezug nimmt, eben nicht auf persönliche Erfahrungen. Letztere können im Einzelfall, davon bin ich überzeugt, der “goldene Weg” sein. Abstrahierbar, also übertragbar auf eine Reihe beliebiger Einzelfälle, sind sie nicht. Sie können ein Beispiel geben. Sind aber nicht “die Lösung” schlechthin.
    Bei dir fällt auf, dass du mit sehr viel Engagement deinen Weg gegangen bist. Man mag dich mögen oder nicht – du bleibst dir treu. Und obwohl du jemand bist, der viel “Coolness” ausstrahlt, ist es natürlich so, dass du als Familienvater einer großen Verantwortung gerecht werden musst. Ob du es willst oder nicht – ohne eine gewisse Ernsthaftigkeit könntest du deinen Erfolg überhaupt gar nicht leben.
    Was auffällig ist an dir: Du bist auf den Social Media-Plattformen sehr präsent. Bei genauerem Hinsehen habe ich mich gefragt, was es dir bringt, mit einer so großen, dir letztlich ja vollkommen unbekannten Anzahl von Personen in Kontakt zu stehen. Ohne zu übertreiben: Ich bewundere dieses Engagement! Und die Konsequenz, mit der du es an den Tag legst!
    Doch wenn jemand an einem Tag zwischen zwei oder drei Stunden damit beschäftigt ist, Einträge auf Facebook zu verfassen, E-Mails zu beantworten (manchmal vielleicht ohne ein “Dankeschön!” dafür zu erhalten) und vieles mehr, wo bleibt denn dann die Zeit, um sich in der notwendigen Tiefe selbst weiterzuentwickeln? Ganz abgesehen davon, dass ja auch die Familie, der Freundes- und Bekanntenkreis und auch ganz alltägliche Dinge zu pflegen/abzuarbeiten sind.
    Was schneller passieren kann als man denkt: dass das Gefühl entsteht, ausgepowert zu sein. Ich spreche gar nicht von einem Burnout!
    Ok, ich habe natürlich nicht das Recht, zu privat zu werden – denn es gibt Menschen, die selbstdisziplinierter und natürlich auch erfolgreicher sind als andere. Das ist auch gut so – Leader werden gebraucht! Ein “alter Krieger” wie du weiß das besser als andere.
    Ich bin hin- und hergerissen, ob ich die DVD kaufe. Nicht wegen der 150,00 EUR an sich. Über Preise muss man gar nicht sprechen. Und sie auch nicht rechtfertigen.
    Nein, was würde sein, wenn sich meine Befürchtungen erfüllen und es dann eben doch nur das Sammelsurium persönlicher Erfahrungen ist, die zwar interessant sein mögen, sich aber nicht auf mein Leben übertragen lassen. Dann nämlich könnte ich auch ein gutes Buch lesen … Und mich dabei entspannen. Und wenn es ein Sachbuch zum Thema “Innerer Erfolg” wäre, dann hätte ich auch noch weitere Daten und Zahlen an der Hand, die – vielleicht sogar wissenschaftlich – begründet sind.
    Dir alles Grute und Liebe!
    Tim

    Antworten
  2. Calvin Hollywood

    Hallo Tim Vielen Dank für deine ausführliche Anmerkung. Das ist überall present bin ist eine Sache die für mein Business sehr wichtig ist, aber weniger bei anderen. Jedenfalls nicht in diesem Ausmaß. Das ist sehr speziell und darum geht es bei meinem Training auch gar nicht. Wenn ich übrigens täglich 3 bis 4 Stunden an Facebook usw sitze, habe ich noch über 10 Stunden Zeit für meine Familie und mich selbst zu entwickeln 🙂 Ein großer Teil der DVD handelt übrigens davon mehr für sich selbst zu machen. Und natürlich schildere ich ALLES stets aus meiner Sicht. Darum geht es ja, Erfahrungen zu vermitteln. Das machen nämlich die wenigsten. Die meisten zeigen Studien auf usw. Was mich selbst am meisten interessiert ist "Wie denkt der"? "Wie hat ers gemacht?" usw. Und da schau ich mir so einiges ab und übertrage es auf meinen Bereich. So konsumiere ich jedenfalls. So wie es sich liest würde ich dir meine DVD sicher nicht empfehlen. Da empfehle ich dir wirklich lieber ein Buch das auf Studien beruht, schön mit Zahlen und Fakten befüllt ist und wissenschaftlich begründet. Davon gibt sehr viele 🙂 lg Calvin

    Antworten
    • Tim Bergmann

      Wow!
      Das ist ja unglaublich … du scheinst “allgegenwärtig” zu sein! Ich bedanke mich!
      Damit kein Missverständnis aufkommt: Meine Anmerkungen waren nicht als negative Kritik gedacht. Vielleicht habe ich auch etwas mit der Länge übertrieben. Aber ich wollte dir zeigen, dass ich ernsthaft an deinem Ansatz interessiert bin und dir den notwendigen Respekt gegenüber bringe.
      Nur so nebenbei: Du hast ihn wirklich – meinen größten Respekt! Deine Photoshop-Videos, ich lese halt lieber, kenne ich nur zum kleinen Teil. Aber diejenigen, die ich kenne, sind schon super! Dass du ein ausgewiesener Fachmann mit einer Menge an Hintergrundwissen bist, kann wohl niemand bestreiten!
      Dass du mir quasi vom Erwerb deiner DVD abrätst, zeigt, dass du nicht um jeden Preis verkaufen willst. Ich denke, dass du das auch gar nicht nötig hast. Ich nenne das anständig und fair!
      Außerdem will ich einen Vorteil von Videos auch gar nicht bestreiten – sie arbeiten über mehrere Sinne. Ich könnte so etwas gar nicht erst produzieren, weil meine Talente woanders liegen!
      Vielen Dank noch einmal für die schnelle und konstruktive Antwort – und vor allem viel (inneren) Erfolg in den kommenden zwei Wochen!
      Ganz liebe Grüße!
      Tim 🙂

      Antworten
  3. Tim Bergmann

    Lieber Calvin,
    ein Nachtrag noch – ich möchte dir dein Forum nicht vollspammen:
    Ich habe mir in den letzten 90 Minuten nochmals einige deiner Videos (Gespräche und so etwas) angeschaut: Da ich jetzt echt ein schlechtes Gewissen habe, dass ich mich falsch ausgedrückt haben könnte, möchte ich dir sagen, dass ich es sehr bewundere, welche positive Energie du ausstrahlst!
    Das macht nicht nur Freude, das macht auch Mut!
    Meine Meinung war nur, dass ich bei einem so ernsten und wichtigen Thema nicht nur “Bullshit” – sorry! – produzieren, sondern dir auch zeigen sollte, dass es mir ernst ist, meine Meinung zu formulieren!
    Würde es dich in der deutschen Profi-Liga in der Fotografie nicht geben, wäre diese um einiges ärmer. Das Schöne ist, auch und gerade WEIL es dein Business ist, dass du dein Wissen gerne vermittelst! Was man dir anmerkt!
    Und genau das ist die Kunst – deine offene Art -, die dich von anderen unterscheidet! Ich hoffe also, dass ich nicht “negativ” ‘rüberkam, denn das wäre dir und deinem Wesen unangemessen!
    Meine Wünsche für die kommenden Wochen kamen wirklich von Herzen – und ich werde die Entwicklung verfolgen!
    Alles Gute!
    Tim 😉

    Antworten

Antworten auf Tim Bergmann Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Navigation

Archive

Social-Media

Shop

Weitere interessante Beiträge:

Bloggen im Jahr 2021?!

Bloggen im Jahr 2021?!

Wusstest du, dass ich vor vielen Jahren mal 6 Jahre lang täglich gebloggt habe? Ja, jeden Tag einen Post. Ok, damals...