Hollywood on Stage (kurzes Feedback)

Hi zusammen

Wie geht's euch so? 

Wir sind wieder zurück in Oftercity. 

Wir hatten ein unglaubliches Wochenende. 

Wie die meisten wissen, war das Event "Hollywood on Stage". 

Heute möchte ich ein kurzes Feedback dazu geben. 

Viel Spaß mit dem Blogeintrag

 

Hollywood on Stage
Es ist alles noch sehr frisch und ich brauche wohl erst ein paar Tage das alles zu verarbeiten. Ich möchte trotzdem ein kurzes Feedback geben wie ich das Event empfunden habe. Ein ausführlicher Bericht mit evtl einem Video folgt sicherlich bald.

Ich hatte Zweifel das mehr als 400 Personen kommen. Von den 600 Buchungen hatten viele sicherlich eine weite Anreise und das Wetter war nicht das Beste. Nach einigen kurzfristigen Absagen waren es dann aber doch fast 550 Teilnehmer, welchen ich meinen großen Dank (im Namen des Teams) aussprechen möchte. 

Das Event verlief nach Plan und von organisatorischer Seite klappte alles wunderbar. Wir haben viel gelacht und die Filme kamen super beim Publikum an. 
Es waren einige (wenige) Teilnehmer dabei die uns noch nicht kannten und eine Art "Workshop" erwartet haben. 
Für den Preis aber definitiv nicht umsetzbar. Dennoch bekam jeder Teilnehmer am Ende ein Downloadpaket mit über 2 Stunden Lernvideos (ohne Klamauk). 
Eigentlich wollten wir nur ein PDF rausgeben, haben uns dann aber für Videos entschlossen. Das 16 stündige Cinema4D Training von Uli Staiger und PSD Tutorials war auch dabei (for free). 

Die Stimmung im Saal war von der ersten Minute an super und wir hatten viele Lacher. Wir haben auch bemerkt das die meisten Lacher die waren, welche wir gar nicht geplant hatten. Für uns war das Event eine Megaerfahrung (haben das ja zum ersten mal gemacht) und werde diese nun erst mal verarbeiten. 

Das Team ist auch froh das es nun vorbei ist, da es sehr sehr viel Arbeit war und viel auf der Strecke geblieben ist. Vielen Dank nochmal an dieser Stelle an das Team. 


Aftershow Party
Ab 19 Uhr war dann die Aftershow Party. Ich hatte viele nette Gespräche und nach langer Zeit auch mal wieder ein paar Desperados. Die Mentalisten, welche vor Ort waren, haben Dinge gemacht die meine Vorstellungskraft sprengten. Es muss gegen 0 Uhr gewesen sein als dann noch eine Hypnose mit mehreren Personen stattfand.

Jeder der dabei war konnte es nicht glauben als Model Poiseneivy Ondro fragte ob er nur englisch spricht. Denn zuvor hatte ihr Hypnotiseur Ingo gesagt das Ondro Georg Clooney ist. ES WAR UNGLAUBLICH!!!! Gegen 2 Uhr war die Party dann langsam zu Ende und ich bin völlig fertig ins Hotelbett gefallen. 


Bilder
Leider habe ich keine Bilder gemacht. Wir haben aber einen Link für euch, bei dem alle die Bilder gemacht haben, diese Bilder hochladen können. Entweder vom Event oder von der Aftershow Party. Ich bin gespannt ob und vor allem was da auftaucht. Hier ist der Link KLICK


FAZIT
Für mich war es ein unglaublicher Tag den ich so schnell nicht vergessen werde. Ich hatte das Gefühl das die Teilnehmer zufrieden waren und ebenfalls einen schönen Tag hatten (Falls nicht würde ich mich über eine Email mit Kritik freuen)

Wir denken daran so etwas auf alle Fälle nochmal zu machen (nächstes Jahr). Dann auch wieder zu so einem Preis und an einer besonderen Location. Nun widmen wir uns aber erst einmal wieder den Workshops und anderen Veranstaltungen. 

In diesem Sinne…

 

lg Calvin
www.calvinhollywood-store.com

24 Kommentare

  1. Thomas Hartig

    Ich fand es war ein sehr gelungenes Event! Für alle war etwas dabei und ich fand es cool von Gabor einige Einblicke in Cinema 4d zu bekommen, wirklich erstaunlich was für Ergebnisse damit erzielt werden können!
    Dass dies keine “Lehrveranstaltung” wird sollte einem schon klar geworden sein wenn man die Location und den Preis betrachtet, aber genau das hätte, es meiner Meinung nach, in diesem tollen Ambiente auch nicht sein dürfen. Ich fand die Kombination aus Witz und ernsthaften Einblicken in eure Arbeit sehr gelungen und Interessant! Außerdem habe ich viele neue Anregungen bekommen und einen wunderbaren Tag genossen!
    Vielen Dank auch an das komplette Team,
    es ist nicht selbstverständlich, dass man sich so viel Arbeit macht um etwas auf die Beine zu stellen bei dem es nicht darum geht mit horrenden Preisen Geld zu verdienen! Hut ab!
    Lg Thomas

    Antworten
  2. Pino Stano

    Ich kann mich meinem Vorredner nur anschließen.
    Das Event war der Hammer! Noch nie bin ich in einem Kino so gut unterhalten worden und habe dabei auch noch so viel gelernt.
    Ihr habt das echt toll gemacht und ich kann mir auch vorstellen, dass in der Vorbereitungszeit vieles zu kurz gekommen ist. Aber ich finde, es hat sich wirklich gelohnt.
    Wenn du nächstes Jahr wieder ein solches Event planst, kannst du mich schon auf die Gästeliste setzen.
    Besonders interessant fand ich Micha´s Beitrag. Hätte so eine Reaktion ehrlich gesagt nicht erwartet.
    Noch einmal möchte ich mich bei euch allen für die tolle Veranstaltung bedanken.
    @Gabor: Hut ab! Hast du echt super gemacht. Du bist zu beneiden.
    Nun grüße ich euch alle aus dem eisigen München
    Pino

    Antworten
  3. Heiko

    Danke für dieses großartige Event und Hut ab vor der Organisation!
    Hollywood on Stage war für mich eine sehr gelungene und vor allem spaßige Veranstaltung. Ich möchte nicht wissen wieviele Stunden Arbeit in den ganzen Filmen stecken, es muß ein gigantisches Pensum sein. Mein persönliches Highlight war der Film, in dem Ralf Mack das Lasso Werkzeug erklärte. Hollymack war sicher auch nicht schlecht.
    Vielen herzlichen Dank an das ganze Team für diesen schönen Tag!
    LG Heiko

    Antworten
  4. Steffi

    Ich fands auch toll. Da ich jetzt nicht wirklich ein Kinogänger bin, fand ichs recht anstrengend, die ganze Zeit zu sitzen und zuzuhören . Schon allein deshalb war das unterhaltende Programm besser als irgendwelche komplizierten Lerninhalte.
    Perfekte Mischung.
    Die Moderation war klasse und ihr hättet ruhig noch mehr live und spontan machen dürfen 🙂
    Steffi

    Antworten
  5. Stefan R. aus W.

    Hab sicher was verpasst, aber ich hoffe, dass ich’s beim nächsten mal einrichten kann. Diesmal ist mir leider kurzfrsitig ein Auftrag in die Quere gekommen.
    LG Stefan

    Antworten
  6. Christian

    Das Event war schön, keine Frage. Aber trotzdem hätte ich ein, zwei Punkte die beim nächsten Mal vielleicht zu verbessern wären.
    1. Die Filme waren lehrreich, aber das gleiche hätte man vielleicht besser als Liveact machen können, da wären vielleicht auch Zwischenfragen machbar gewesen.
    2. Das Thema Kaffee war nervend. Löslichen Kaffee für einen Euro anzubieten fand ich nicht so schön.
    Hier sollte Abhilfe geschaffen werden.
    Das wars auch schon mit der Kritik. jetzt noch das Lob.
    1. Ihr hab das super organisiert und durchgeführt. Calvin war gewohnt souverän, aber Gabor macht das auch unglaublich gut. Wenn er noch ein bisschen übt wird er ein toller Trainer. Man merkte ihm in seinen Videos die Begeisterung für seine Themen richtig an und es hat großen Spass gemacht dies anzusehen. Weiter so Gabor.

    Antworten
  7. Calvin

    @All
    Vielen Dank für das Feedback
    @Christian
    Vielen dank für die (berechtigten) Kritikpunkte
    Zu
    1. Wir hatten von Anfang an geplant nur live zu präsentieren, wie ich es sonst auf meinen Events mache. Das hätte aber den Charm des Kinos genommen. Fragen bei über 500 Leuten zulassen ist unmöglich.
    Was wir aber gehört haben das die Liveparts sehr gut ankamen und da sollten wir das nächste mal mehr mit einbringen.
    2. Kaffee wollte ich eigentlich keinen anbieten. Wir hatten einfach kein Budget und Personal für richtigen Kaffee. Am Ende war es eine Teamentscheidung nach dem Motto “besser als keinen Kaffee”.
    Beim nächsten Event sind wir aber schlauer und können das evtl verbessern.
    Danke nochmal
    lg Calvin

    Antworten
  8. Christian Ruvolo

    Hei Calvin und Gabor (und das ganze Team!): das war ein sehr schöne tag mit euch! Die 8 Stunden Events in Kino sind sehr unterhaltsam und fliesend vorbeigelaufen, und mann könnte doch recht viele anregungen nach hause bringen! Und Gabor hat auch ganz ganz viel zu geben, und bringt auch sein eigenes persönlichkeit in was er macht, finde ich klasse: bin gespannt auf zukünftliche trainings von ihn!
    Die organization war perfekt finde ich, und die location auch.
    Ich fand die mischung vom unterhaltung und lernfaktor sehr gelungen. Die live parts sind besonders gut angekommen: mein favorit war eure kommentare zu die verschiedene kino plakate (die Live bildanalyse); und die videos: wow!unglaublich wieviel arbeit und energie ihr dafür investiert habt: die 2 Cowboys mit Lazo, ahahah und die Micha telefonanrufe…und…und… 🙂
    Finde sehr schön das ihr dann die lernvideos rausgegeben habt: da kann mann das ganze nochmal durchgehen.
    Ich habe mich sehr sehr gefreut dabei zu sein!!! Danke euch dafür!
    (Sorry das wir früher gehen müßten beim Aftershow, aber der Jim hatte am nächste tag 50 Jährige geburtstag in Stuttgart und hatten wir viel zu vorbereiten).
    LG
    Christian

    Antworten
  9. Oliver Syré

    Auch mir hat es gut gefallen. Die 300 km Anreise haben sich gelohnt.
    Leider konnte ich die Aftershow Party doch nicht besuchen.
    Positive fand ich
    -Gabor, sehr symapatisch, sehr authentisch, hat gar nicht versucht die anfägliche Nervosität zu überspielen. Seine Beiträge waren klasse!
    – Die Qualität der Videos war echt umwerfend. z.b die Lasso Szene.
    -Stimmung im Saal war super.
    -Calvin hat wirklich Entertainer Qualitäten. Bei ihm wirkt der größte Quatsch nicht “peinlich”. Und selbst eine simple Verlosung wird nicht langweilig. Sehr Souverän und immer sympatisch.
    Du brauchst eine TV Show 🙂
    -Die Lernvideos !! Cool!
    Negativ fand ich
    -Wenn man um 4:30 aufsteht, sich in Landau noch verläuft und dann bei der Kälte keinen Kaffee kaufen kann.
    Gut es gab gegenüber eine Bäckerei.
    Aber 2 Senseo Maschinen hingestellt, bei Feinkost Albrecht Pads gekauft, und man hätte sogar noch ein paar Euro verdienen können.
    Klappt bei jedem Dorffest.
    -Man hätte eine Wegbeschreibung von den ausgewiesenen Parkplätzen zum Kino hinzufügen können. Bin mit dem Autonavi vom Messeparkplatz rumgerannt.
    Ansonsten Alle Achtung was Ihr da auf die Beine gestellt habt.
    Das muß wirklich brutal viel Arbeit gewesen sein.
    Vielen Dank!!
    LG
    Oliver

    Antworten
  10. Calvin

    Hi Oli
    Vielen Dank für das Feedback
    Morgens hatten wir nicht das Personal, welches sich um den Kaffe kümmern konnte. Einfach nur etwas hinstellen geht auch nicht. Ab der ersten Pause hatten wir das ja gemacht.
    Evtl. buchen wir das nächste mal so nen kleinen Catering Service etc.
    Bezüglich Wegbeschreibung hätte man anstatt der Adresse sicher auch einen Screenshot posten können. Ist aber auch ne Sache die du hättest selbst machen können (sorry).
    Wir werden die Kritikpunkte aber ganz sicher notieren und so viel wie möglich versuchend as nächste mal umzusetzen. Also nochmal Danke dafür
    lg calvin

    Antworten
  11. Marc

    Es war ein super Tag!!
    Rießen Respekt vor eurem Engagement im Vorfeld. Ich habe ein wenig mit Gabor gesprochen, der mit erzählt hat, dass da wirklich viel Arbeit dahinter gesteckt hat.
    Ich bin beim nächsten Mal absolut sicher wieder dabei 🙂
    Als Verbessungsvorschlag fürs nächste mal hätte ich lediglich anzumerken, dass es, wie andere ja auch schon gemeint haben, etwas mehr Impro, bzw. Live-Erklärungen sein könnnen. So wie die Präsentation der Kinoplakate, das war spitze 🙂
    LG,
    Marc

    Antworten
  12. Ralph Braun

    Hallo,
    groß zum meckern gibt es auch für mich nichts. die videos waren echt klasse gemacht und auch die mischung hat für mich gepasst.
    bei anderen WS von dir habe ich allerdings mehr knowhoff mitnehmen können, ok das war dann in einem anderen rahmen und location. von daher passt auch das…
    wo ich im moment probleme habe ist beim download der datei… 2 x gleich abgebrochen, 1 x kurz vor schluß abgebrochen.. jetzt der nächste versuch. da wäre ein DVD doch einfacher gewesen 🙂
    klasse war auch mal den ein oder anderen “buddy” live zu treffen.
    Gruß
    Ralph

    Antworten
  13. Calvin Hollywood

    Ja eine DVD wäre sicherlich einfacher gewesen.
    Du kannst dir aber vorstellen wie das ins Budget und in die Zeit reinhaut. Für 12 Euro zu 100% nicht durchführbar:-)
    lg Calvin

    Antworten
  14. Dominik Riesland

    Hey Calvin,
    Vielen lieben Dank an dich, an Gabor, euer Team und alle die noch mit verwickelt waren.
    Es war einfach nur, nun wie soll ich es sagen, naja einfach EPISCH 😀 Zum einen habe ich mich gefreut, viele bekannte Gesichter wieder zu sehen und zum anderen war ich gespannt was mich nun eigentlich erwartet.
    So leid es mir tut Calvina ber das Video in dem Gabor dich erschossen hat, gefiel mir am besten, was aller dings an dem fordmustang vom Ralf lag ^^’ (Wo hattet ihr den her?)
    Okay Spaß bei Seite. Ihr habt echt nen tollen Job abgeliefert und vom Event selbst fand ich Gabors Beitrag über das Scribbeln am besten, des war so mein Highlight 🙂
    Die Aftershow party war auch ziemlich cool, auch wenn es nich so meine Musik war, aber who cares 🙂 es hat echt spaß gemacht und die 2 Mentalisten war einfach nur abgefahren. Ich war ein der ein oder anderen Stelle echt froh nicht das “Opfer” zu sein, wobei es mich schon gereitzt hätte. Da hatte ich dann aber doch irgendwo schiss glaub ich.
    Das Taxi was ihr nacher zurückgeschickt habt, war auch im nu wieder da udn kamen alle gut an unserer Ferienwohnung an (ich hoffe das der Uwe auch gut im Diprima ankam, er war den Abend ja auch gut dabei 😉 )
    Mein Fazit:
    Geiles Event, coole Leute, Klasse Team, mördermäßige Stimmung, Lehrreich und ich bin jederzeit gern wieder mit dabei 🙂
    Danke das ihr euch so reingehängt habt.
    Lieben Gruß
    Dominik

    Antworten
  15. Alex

    Lieber Bob,
    danke für diese tolle Veranstaltung. Ich kann mich da meinen Vorrednern nur anschließen, man hat zu jeder Zeit gemerkt, wie viel Vorbereitung von eurer Seite in diesem Event steckt und es war ein lehrreicher Einblick in eure Arbeit, der noch dazu die eigene vereinfacht … 🙂
    Viele Grüße,
    Alex

    Antworten
  16. Marco Bohnenkamp

    HI,
    als erstes muss ich Euch ein riesen Kompliment machen. Ich bin seit langem in einem Kino nicht mehr so gut unterhalten worden. Top.
    Das dieses kein Workshop im eigentlichen Sinne ist, wurde von Euch vorher klar gestellt und somit hatte ich dieses auch nicht erwartet. Und ganz ehrlich, 12€, 8 Stunden Unterhaltung! Für einen normalen Film, 3d vielleicht, zahle ich für 2 Stunden ( wenn es hoch kommt) mittlerweile auch 8-9€! Punkt!
    OK, das Catering war nicht ganz so gut, hätte auch dafür bezahlt ( was in einem normalen Kino ebenfalls anfällt).
    Abgesehen von der Unterhaltung, war Euer Programm für mich auch noch sehr lehrreich und somit konnte ich noch einiges mitnehmen.
    Bin im nächsten Jahr wieder dabei, garantiert!
    LG
    Marco
    P.S. AfterShowParty kann ich leider nichts zu sagen, voll verpennt :-(. Bin gegen 23Uhr wach geworden.

    Antworten
  17. Ingo Brehm

    Marco, wir wären noch da gewesen. Hätte sich noch gelohnt. 😉

    Antworten
  18. Daniel Glauser

    Auch ich möchte die Gelegenheit nutzen, mein Feedback anzubringen. Ich bin übrigens aus Bern angereist (halb so schlimm, sind ca. 3.5h).
    Positiv hervorzuheben ist ganz sicher die unglaubliche Location, der Preis, die perfekte Organisation und die geplante, aber auch die eher “improvisierte” (Gabor und die Filmplakate) Unterhaltung.
    Um auch (absolut konstruktiv gemeinte) Kritik hier anzubringen: Für mich persönlich der Schwerpunkt beim Besuch von Events wo Calvin mitwirkt ist sicherlich Lernen von neuen PS-Techniken. Da fände ich es doch wichtiger, zumindest einen Teil des Tages damit zu füllen und dafür allenfalls auf den ein oder anderen Scherz zu verzichten. Oder neue Dinge ans Tageslicht zu bringen, anstatt den Umfärbetrick, welchen man schon von der TION kennt.
    Gruess, Daniel

    Antworten
  19. Gabor Richter

    Hallo zusammen,
    vielen lieben Dank für eueren Feedback! Das Event war definitiv eines meiner größten Highlights die ich erlebt hatte.
    Es freut mich extrem das meine Themen euch angesprochen hatten. Würde mich persönlich sehr freuen wenn etwas davon umgesetzt wird.
    Auf der Bühne habe ich echt versucht mich nicht zu verstellen und zu sein wie ich sonst nicht bin. Bevor ich auf die Bühne ging meinte Calvin nur zu mir ”Sei so wie du bist und stell dir vor das sind alles Freunde die da draussen sitzen”.
    Im gesamten hatte ich einen rießen Spaß gehabt. Persönlich fand ich den Teil am besten wo Calvin und ich über die Poster geredet hatten. Das war schon sehr spontan.
    Leute haut rein! Euer Gabor 🙂

    Antworten
  20. Jörg

    Hi Bob,
    it was so unbelievable. It changed my life.
    Thank you Bob
    It’s soo amazing
    Joerg

    Antworten
  21. uniqueDns

    Man man man… da blutet einem wirklich das Herz, wenn man das liest. Aber danke, dass du diejenigen die nicht dabei waren, daran teilhaben lässt.
    Wird mit Sicherheit nicht das letzte Event dieser Art gewesen sein, oder? Ich hoffe : )
    LG Dennis

    Antworten
  22. Eberahrd Spaeth

    Hallo Calvin, Gabor und alle anderen, die zum Gelingen des Tages beigetragen haben:
    Es war wirklich ein toller Samstag, eine Mischung aus Neuigkeiten, Bekanntem und immer wieder humorvollen Einlagen, keine Minute kam Langeweile auf.
    Es war ein unglaublicher Aufwand, den Ihr betrieben habt – vielen Dank für Alles!
    LG Eberhard

    Antworten
  23. Marco Schnitzler

    Man ist natürlich immer froh, wenn so große Events gut über die Bühne gehen.
    LG Marco

    Antworten
  24. Rich

    Nächstes Mal werde ich auf jeden Fall versuchen werden dort zu sein, sieht echt cool aus…..

    Antworten

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Navigation

Archive

Social-Media

Shop

Weitere interessante Beiträge:

Bloggen im Jahr 2021?!

Bloggen im Jahr 2021?!

Wusstest du, dass ich vor vielen Jahren mal 6 Jahre lang täglich gebloggt habe? Ja, jeden Tag einen Post. Ok, damals...