Gamescom 2012

Hi Leute

Alles fit bei euch? 

Während ihr diesen Blogeintrag lest befinde ich mich auf dem Sommerfest 2012 des Ateliers Weiches Lischt. 

Im heutigen Blogeintrag möchte ich ein paar Worte über die Gamescom verlieren. 

Ich war dort und habe meine Erfahrungen gesammelt. 

Viel Spaß

 

Gamescom 2012
Ich hatte schon viel über die Gamescom gelesen doch nun hatte ich mich entschlossen selbst mal vorbeizuschauen. Seit über einem halben Jahr zocke ich fast täglich selbst und fand es daher angebracht mal die Szene hautnah zu erleben.

Es hatten mich viele gewarnt das ich wohl nicht zum spielen komme und es sehr voll wird. Das war mir nicht so wichtig, für mich ging es in erster Linie darum das ganze mal live zu sehen. 


 

Es war viel los
Wir sind morgens mit dem Auto losgefahren und nach etwa 2,5 Stunden waren wir gegen 11.30 Uhr auf der Gamescom. Und wie erwartet war es verdammt voll. Es war unheimlich viel los. 

Die erste halbe Stunde haben wir uns erst einmal einen Überblick verschafft und sind planlos durch die Hallen geschlendert. 


 

Die Enttäuschung
Für mich war ein Hauptgrund zur Gamescom zu fahren auch das neue "Black Ops 2" Spiel zu sehen. Ich wollte es nicht mal zocken sondern nur sehen. Die ganzen Neuerungen, die Action usw. Doch hier kam die große Enttäuschung. 

Man musste sich 3 Stunden anstehen um das Spiel zu zocken und es gab keine Möglichkeit einfach nur zuzuschauen. Warum? Weil das Spiel ab 18 ist und es somit nur in den Räumlichkeiten selbst zu sehen ist. Und für diese musste man sich zum Teil fast genau so lange anstehen. 

So war es auch mit allen anderen interessanten Spielen. BULLSHIT!!! Warum macht man nicht EINE oder ZWEI Hallen ab 18 und zeigt es über große Leinwände??? 

Anyway, ich freu mich dennoch auf Black Ops 2 (das Bild habe ich vor meiner Enttäuschung gemacht*g*)


Fazit
Als normaler Besucher werde ich sicherlich nicht mehr zur Gamescom fahren. Ich bin aber sehr sehr froh das ich dort war und habe auch viele Eindrücke mitgenommen. Als ich Zuhause war fand ich dann auf Youtube auch einen Kanal bei dem ich das bekam was ich eigentlich auf der Gamescom wollte. KLICK

In diesem Sinne…

lg Calvin
www.photoshopfreaks.de

5 Kommentare

  1. Yasin

    Hi Calvin,
    schade dass Du nicht das gesehen hast, weswegen Du auf der Gamescon warst, anyway, hast ja dann doch auf youtube dein (zukünftiges???) Spiel gefunden.
    Wünsche Dir und allen anderen noch viel Spaß auf dem Sommerfest und dass es nicht alzu stressig wird für Dich und Dein Team…
    In diesem Sinne,
    einen schönen stressfreien Sonntag und Sommerfest.
    LG Yasin

    Antworten
  2. -Oliver-

    Kleiner schöner Bericht. Nur wer geht heute noch zur GamesCom? Ja viele viele Leute, nur warum tut man sich so etwas an wie 3 Stunden Schlange stehen um eventuell mal ne halbe Stunde zu zocken? zu Black Ops II das Game kommt in 3 Monaten raus dann hat man es Komplett und kann es ohne Wartezeit Spielen. Hoffen wir das die Neuerungen ordentlich Schwung rein bringen, in das doch sehr angestaubte CoD Universum.

    Antworten
  3. Marco Schnitzler

    Hallo Calvin,
    mich hätten vielmehr die ganzen Cosplay-Leute interessiert.
    Ich schon interessant mit wie viel Liebe zum Detail die einzelnen Kostüme angefertigt werden.
    Da diese auch Ihren Charakter richtig leben, kann man mit Ihnen auch coole Fotosessions machen.
    LG Marco

    Antworten
  4. Corinna

    Naja wie heißt es doch so schön “dabei sein ist alles”. Wenn sich manche Veranstalter die Kritiken zu Herzen nehmen und umsetzen würden, wäre viele Besucher sicher nicht so frustriert nach Hause gegangen wie du.
    Viel Spaß heute, Ihr habt euch ja tolles Wetter ausgesucht :).
    LG Corinna

    Antworten
  5. Sven Schmidt

    Hey Calvin, genau das war auch der Grund, weshalb ich mich entschieden habe dort ersteinmal nicht mehr hinzugehen.

    Antworten

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Navigation

Archive

Social-Media

Shop

Weitere interessante Beiträge:

Bloggen im Jahr 2021?!

Bloggen im Jahr 2021?!

Wusstest du, dass ich vor vielen Jahren mal 6 Jahre lang täglich gebloggt habe? Ja, jeden Tag einen Post. Ok, damals...