Eure Fragen – meine Antworten

Hi zusammen

Vor einigen Tagen habe ich einen Blogeintrag online gestellt, wo ihr eure Fragen stellen konntet. 

Vielen Dank für das Interesse. Es waren fast 60 Fragen die gestellt wurden. 

Im heutigen Blogeintrag gibt es mein Video mit den Antworten. 

Wünsche euch viel Spaß. 

 

 

Die Fragen
Es war gar nicht so einfach die ganzen Fragen unter einen Hut zu bekommen. Ich hatte mir auch lange Gedanken gemacht wie das fertige Video werden soll. Am Ende habe ich dann das gemacht was mir am einfachsten erschien. Ich habe mich hingesetzt und einfach drauf los beantwortet. 

Daten, Daten, Daten
Herausgekommen sind über eine Stunde Filmmaterial. Da ich mit der 5DMK II gefilmt hatte waren das etwa 30 bis 40 GB Daten. Das rendern des fertigen Films auf 1280×720 und etwa 600 MB hat über 6 Stunden gedauert. 

Das Video
Ich weiß daß EINE STUNDE echt viel Holz ist und wahrscheinlich nur etwas für Hardcore-Fans. Es fehlte mir aber wirklich die Zeit da viele Teile draus zu machen. So habe ich jetzt ein Video worauf ich selbst auch verweisen kann, da ich ja täglich die gleichen Fragen gestellt bekomme. 

Hier ist jetzt aber erst mal das Video.

 

Eure Meinung
Ich hätte aber noch einen Wunsch an euch. Zumindestens an alle die das Video komplett gesehen haben. Bitte kommt nochmal auf dem Blog vorbei und schreibt mir eure Meinung. 

  • Gab es Antworten mit denen ihr nicht gerechnet habt?
  • Gab es Aussagen die euch geholfen haben?
  • Habt ihr Frage zu einer meiner Meinungen? 
  • Seht ihr etwas total anders? 

Eure Meinung ist mir wirklich sehr sehr wichtig!

In diesem Sinne….

lg Calvin
www.calvinhollywood-store.com

50 Kommentare

  1. Mario Liebener Photography

    Vielen Dank Calvin…
    das ist wirklich wieder ein sehr wertvolles Video und auch noch kostenlos anzusehen!
    Vieles kommt mir bekannt vor, aber dennoch ist es ein sehr interessantes Video aus dem mit Sicherheit jeder etwas für sich selbst umsetzen kann! Werd ich gleich mal weiterverbreiten.
    Liebe Grüsse Mario

    Antworten
  2. Christian Kotzyba

    Wow…
    Das nenne ich mal wirklich eine konsequent durchgezogene Fragestunde! Hat mir wirklich sehr gut gefallen. Danke dafür…
    Aber eine Frage ist mir dabei noch in den Sinn gekommen, die nicht gestellt wurde. Vielleicht beantwortest du diese ja hier.
    Wie gehst du mit “Überschussmaterial” um? Ich meine wenn du jetzt mal auf einem Photowalk bist oder ein shooting hast und später die Bilder sichtest. Klar, Bilder die gut sind und bearbeitet werden sind schnell gefunden. Aber was ist mit dem Rest? Sicherst du diese um evtl. später noch einmal reinzuschauen oder um nicht das Gefühl zu haben drei Stunden Fotografieren für nur 2-3 Bilder ist verschwendete Zeit? Oder sagst du dir ganz einfach “weg damit,ich schaue eh nicht mehr rein!”
    Würde mich interessieren ob das Anhäufen von Datenmengen, die eigentlich nicht wieder angeschaut werden wirklich einen Sinn macht oder ob dies verschwendete Zeit ist.
    Gruß Christian

    Antworten
  3. Calvin Hollywood

    Hallo Christian
    Wenn ich von einem Tag oder einem Shooting EIN geiles Bild habe lohnt sich das schon.
    Alle anderen lösche ich nicht und hebe sie trotzdem auf. Wer weiß ob ich sie nicht mal gebrauchen könnte.
    lg Calvin

    Antworten
  4. Christian Kotzyba

    Danke Calvin…
    Habe eigentlich gehofft du sagst das man sich diese ganze aufwendige Archivierungsarbeit eigentlich sparen könnte 😉
    Aber irgendwie ist dem dann wohl nicht so, oder ich muss einfach für mich selber sagen, weg damit oder nicht!
    Vielen Dank und noch einen schönen und erfolgreichen Tag!
    Christian

    Antworten
  5. xomi

    danke für die zeit und den aufwand – war spannend !
    lg xomi

    Antworten
  6. Peter

    Hi Calvin,
    ich habs komplett geschaut, fand es sehr interessant. Um deinen letzten Blogeintrag aufzugreifen: Das war ECHT!
    wegen der Technik-Frage:
    die Frage kann ich schon nachvollziehen, ich habe sie dir auch überlegt zu stellen. Vor allem wenn du über Facebook oder so mitteilst, dass du dir nen MacPro zugelegt hast, weil der imac zu langsam war und jmd auch wegen einem neuen Rechner überlegt, kannst du unter Umständen einen “Anreiz” zum Kauf geben bzw ich hätte mir die Frage gestellt: “was ist für Calvin zu langsam?”
    Zeitmanagement: in der Hinsicht bist du für mich unschlagbar. Ehe, 2 Kids, Job, Hobbys…klasse, wie du das machst.
    Geholfen haben mir deine Aussagen / Tips auch schon auf der Stammtischtour, bspw. Social Media, das Glück herausfordern oder wie du in deinem Buch schreibst: lieber 100 Euro fürn Model investieren anstatt auf Amateure zurückgreifen, die sich für Heidi Klum halten… (ich hasse Unzuverlässigkeit)
    Ansonsten: tolles Video und danke für deine Zeit.
    LG
    Peter

    Antworten
  7. mad-ollie

    Hi Calvin,
    vielen Dank für dieses tolle und ausführliche Video.
    Ich finde es immer wieder erstaunlich, wieviel du unendgeldlich gibst, um andere voran zu bringen.
    Ebenso finde ich immer wieder schön zu sehen, dass du auch Leute ernst nimmst, die es zum Spass, als Hobby oder eben einfach nicht prfessionell machen im Sinn, dass sie damit ihr Geld verdienen.

    Antworten
  8. Artevedana

    Ich fand dieses Video sehr angebracht und vor allem die Art und Weise. Seriöses Auftreten etc. Danach sieht man zwar ein paar Minuten noch den weißen Hintergrund mit Deiner Silhouette aber das passt schon 😉
    Beste Grüße
    Marco

    Antworten
  9. Kalle

    Danke Calvin für die Arbeit/ Zeit am Video.
    Die Stunde war echt geil.
    -Mit dem Video Stichstag schon komisch,oder?
    Frage : Was macht die Zauberei?
    lg Kalle

    Antworten
  10. madi42

    Hallo Calvin,
    ich habe Deinen kleinen Aussetzer auf der Photokina miterlebt:)
    Hab ich aber defintiv nicht peinlich für Dich empfunden. Hab eher zusammen mit meinem Sitznachbar darüber geschmunzelt wie cool Du da eigentlich gewirkt hast. In meiner Publikumsecke war das eher “aha.. auch beim Profi klappt mal was nicht” und Anerkennung wie Du damit umgegangen bist.
    Zum einen als Du ausgebuht werden wolltest und dann sinngemäß: “Das klappt.. aber ich weiss jetzt gerade nicht woran es liegt.. ich bin nachher am Wacam-Stand, da werde ich es beweisen”.
    Der Moderator (auch ne Photoshop-Größe) des vorgehenden Vortrages hatte in seinem Vortrag mehrere Dinge die nicht funktionieren wollten. Der hat das dann einfach mit einem “keine Zeit mich lange aufzuhalten” beiseite gelegt und das nächste Thema angegangen. Kam nicht so souverän an.
    Gruß,
    Manfred

    Antworten
  11. Peter

    Interessante Frage- und Antwortstunde. Es wundert mich nur wen es interessiert, wieviel du verdienst und du auch noch Zahlen nennst! Das sorgt sicher für Verwirrung, vor allem wenn man bedenkt, dass du als Selbständiger auch deine eigene Kranken- und Rentenversicherung und vor allem noch STEUERN zahlen musst! Sicher gibt es jetzt Leute, die sich ab sofort auch Fotokünstler nennen und Kohle machen wollen, bei denen aber die Qualität nicht stimmt!
    Ach ja: “Was hältst du von Vegetariern?” – Ich hab nix gegen die…solange sie Photoshop mögen! –>Für mich die beste Stelle 🙂
    lg Peter

    Antworten
  12. Fabian

    Hi calvin,
    du hast gesagt, dass du dich nur so ein bisschen mit de Mac auskennst.
    Ich meine, dass es mal eine Abendschulung gab, zzum Thema das beste aus einem mac rausholen…
    Aber ansonsten coole Fragen coole Antworten 😉

    Antworten
  13. Calvin Hollywood

    Die gab es Fabian und wurde zu 90 % NICHT von mir durchgeführt 🙂
    Die Schulung betraf APPLE und ich hatte den Iphone Part
    lg Calvin

    Antworten
  14. Manfred Rein

    Hola Calvin, RESPEKT! Ich bin ja einer der einige Sachen die du und wie du diese machst nicht so toll findet. ABER heute hast du mal wieder gezeigt, das du ein Mann mit Cojones bist und wirklich zu dem stehst was und wie du es machst. Ich würde mir wünschen, es gäbe mehr Leute die dies tun würden. Klasse Video, vielen Danke für deine Ehrlichkeit und die Zeit du du da rein gesteckt hast. 100 von 100 Punkten, Grüße Manfred

    Antworten
  15. Blendwerk Freiburg

    Wie nicht anders zu erwarten kommt das wieder mal sehr echt und sympathisch rüber. Klasse Sache – werde das Video gleich mal verlinken…
    LG, Blendwerk

    Antworten
  16. B2R

    Das ist ein echt guter Beitrag Calvin!

    Antworten
  17. manne

    ich lade es mir eben aufs iphone und werde es mir in ruhe anschaun. hatte ja auch eine Frage gestellt….
    feedback kommt dan noch.

    Antworten
  18. Sven

    Hi Calvin da hab ich wohl den “einsendeschluss” verpasst.
    Erst ma klasse Antworten und auch recht lehrreiche Tips wie zB Arbeit+Familie.
    Eine Frage hätte ich aber dennoch und würd mich wahnsinnig freuen wenn du das beantworten könntest:
    Wo hast du deine Studioaufnahmen gemacht bevor du deine Räumlichkeiten gemietet hattest? Hattest du deine eigene Blitzanlage oder hast du immer ein Studio gemietet?
    Gruß Sven

    Antworten
  19. Benny Koch

    Hey Calvin,
    sooo habe nun das Video ganz angeschaut.
    Wow, nun haben wir ja einiges über dich erfahren.
    Sind ein paar klasse Fragen dabei gewesen und ich fands auch richtig cool das du sie so locker beantwortet hast.
    Ich wünsche dir für alles was du so weiterhin machen wirst alles gute.
    Grüße ausm Schwabenländle
    Lg Benny

    Antworten
  20. Olli

    Hi Calvin,
    hab mir eben das Video angesehen. Es ist echt informativ geworden und es hätte auch noch länger gehen können ich war überrascht als es zu ende war ^^ Die Zeit verging wie im Flug. Ich danke dir für dieses informative und unterhaltsame Video.
    Lg Olli
    PS. Bleib so wie du bist, dann bist du ECHT 🙂

    Antworten
  21. svenson

    Hey,
    danke Calvin! Werde direkt nach Feierabend reinschauen!

    Antworten
  22. Pixographix

    War sehr cool. Hat mir einige Fragen beantwortet. Doch zwei Fragen habe ich dennoch aber die stelle ich dir dann wenn du in Freiburg bist 🙂
    Ein kleinen Kritikpunkt habe ich jedoch und zwar in Minute: 1:21 wird kurz dein Name + Webseite eingeblendet allerdings ist dieser sehr schlecht lesbar und der Schlagschatten reißts da auch nimmer ganz so raus 😉
    Sonst wars sehr unterhaltsam wäre schön wenn es vielleicht mal einen zweiten Teil geben wird.
    In diesem Sinn hauste rein…
    Gruss

    Antworten
  23. Michael Singer

    Na endlich! Hab schon die ganze Zeit auf das Video gewartet.
    Sehr schönes Video!! Sehr informativ!
    Danke dafür!!

    Antworten
  24. Sebastian Sauer

    Danke Calvin,
    es ist immer wieder klasse wie du deine Person und deine Arbeit rüber bringst! Wenn man deinen flow abbekommt wird man richtig mitgezogen und motiviert! Du warst schon seit meinen Anfängen als Fotograf eine große und auch greifbare Inspiration für mich.
    Soweit sogar das ich jetzt auf dem besten Weg der Selbstständigkeit bin. Ich wünsch dir weiterhin das du die Projekte machen kannst auf die du Lust hast und immer mit Freude an deiner Arbeit bist!
    Danke noch mal für das Video und alles andere.
    LG Sebastian (SeSa-Design)

    Antworten
  25. Jörg

    Hallo Calvin,
    das mit dem Zeitmanagement habe ich mir gleich zu Herzen genommen. Ich hatte die ganze Zeit viel um die Ohren. Jetzt habe ich mir eine Belohnung fest eingeplant. Und zwar am 28. Mai in Freiburg. Das war ein Super Geburtstagsgeschenk von meiner Frau. Ich bin zwar kein Profi, aber Photoshop begeistert mich immer mehr. Daran ist ein gewisser Calvin nicht unschuldig.
    LG Jörg aus Schwetzingen

    Antworten
  26. Klaus H

    sehr interessant.

    Antworten
  27. dk-1991

    Ich habe mir das ganze heute Nachmittag auch angesehen.
    Und muss sagen, das dieses Video echt interessant war :).
    Die 1h Spielzeit kann ich jedem empfehlen, der mehr über Calvin Hollywood wissen möchte.
    Ich persöhnlich muss sagen, das deine Videos für zwischendrin immer für Abwechslung sorgen!
    Ob du beim Basketball spielen bist, Enten nachjagst oder so wie ich eigentlich zu dir gestoßen bin: Tutorials veröffentlichst.
    Einfach immer wieder Klasse!

    Antworten
  28. Wolle

    Danke Dir!
    So kennen wir dich, so wollen wir dich, so bist DU!
    Danke dafür!

    Antworten
  29. Maha

    Nabend Calvin,
    sehr informatives das Video.
    Musste voll lachen, lieg hier schön im Bett und meine Lady sitzt neben mir und liest noch Buch. Als die (meine) Vegetarier Frage kam schaute sie mich auf einmal so komisch an. Glaub sie kennt mich echt gut 🙂
    Grüße
    Maha
    PS: Wenn du mal in Wiesbaden/FFM ne Fototour machst schön Bescheid geben!

    Antworten
  30. anjuzi

    Vielen Dank für das tolle Video und die ehrlichen Antworten. Du fragst, ob mir das Video was gebracht hat. Das kann ich mit einem ganz klaren JA beantworten. Du hast zum Thema Zeitmanagment gesagt, dass man sich seine Belohnungen auch planen sollte. Nachdem Du diesen Satz gesagt hast, habe ich das Video angehalten und meine Lieblingsvisa angerufen und gemeinsam mit ihr ein Termin für ein gemeinsames Susi-Essen vereinbart. Sie hat sich riesig gefreut und ich kann es jetzt kaum erwarten, dass es endlich soweit ist. 😉
    DANKE CALVIN !!!!

    Antworten
  31. anjuzi

    ups … das sollte doch Sushi-Essen heißen 😉

    Antworten
  32. Sven Schumacher

    Hey Calvin,
    Ich hätte nur noch eine Frage da ich selbst kurz vor der Situation stehe: Wie hast du als (SaZ12?) den BfD genutzt?
    Lg Sven

    Antworten
  33. Michael P.

    Hallo Calvin,
    danke für den Einblick in dein Leben und deine Arbeit.
    Weiterhin viel Glück und Erfolg für deine Zukunft auf dass dir Geister die weiterhin wohlgesonnen sind 😉 Mach weiter so…
    LG Michael
    PS.: Trotz allem Zeitmanagement und Planung: Was du jetzt nicht “auf die Reihe kriegst” wird im nächsten Leben auf dich warten und wird dann von dir erreicht werden (Daran glaube ich jedenfalls…Puh, das war jetzt aber schwer philosophisch…oder so…aber absolut ernst gemeint)

    Antworten
  34. Johannes

    Hey Calvin,
    danke für das Video. Die Stunde war es auf jeden Fall wert, so viel erfährt man selten über Personen die ziemlich in der Öffentlichkeit stehen.
    Beim Gehalt ist mir noch eine Frage gekommen. Auf der weischeslischt.de Seite habt ihr ja den “Spenden-Button” wie läuft das denn mit der Versteuerung ab? Ist das als Spende wie ganz normaler Umsatz mit Umsatzsteuer anzugeben?
    Viele Grüße
    Johannes

    Antworten
  35. Calvin

    Vielen Dank für eure Fragen und die Zeit daß ihr das Video gesehen habt.
    Einige Fragen hier lassen sich nicht so pauschal beantworten.
    Daher kann ich euch nur anbieten mich anzurufen wenn ihr noch etwas wissen wollt.
    Damit meine ich jetzt BFD und Versteuerung von Spenden etc.
    lg calvin

    Antworten
  36. Thore

    Danke für Deine Mühe das Video zu erstellen, tolle Arbeit!!!
    Aber was mir auffällt, Du machst ja schon mehr Werbung für Apple als für Dich selber ;-). Fehlt nur noch ein iMac 27″ auf dem Tisch, aber dann sieht man selbst Dich nicht mehr :-)).
    Mach weiter so!!!

    Antworten
  37. manne

    DANKE für das Video! War wirklich sehr intressant! Krass das du soooo offen bist. Das ist einzigartig. Mach weiter so!

    Antworten
  38. x-function

    Hey Calvin!
    PHOTOKINA 2010! Ich war dabei. Hätte ich doch auch mal gebuht 😉 Aber das macht man ja nicht, sowas kann jedem mal passieren. Aber trotzdem super gerettet die Situation!

    Antworten
  39. MBChris

    Hi Calvin,
    auch ich bedanke mich für das Video. Ich war schon immer begeistert von Deiner Art … und jetzt noch mehr.
    Du bist ECHT, das hast Du damit bewiesen. Manch einer hätte sicher einen Teil der Fragen NICHT beantwortet.
    Freu mich schon auf den nächsten Stammtisch
    LG
    Christian

    Antworten
  40. Victoride

    Hi Calvin,
    Mit der Geister-Geschichte habe ich nicht wirklich gerechnet … hast Du aber nachvollziehbar erklärt.
    Für mich besonders interessant waren Deine Antworten zu den Themen “Wie kommt man an Aufträge/Wieviel verdient man”. (Wie schön, daß Du da keine Vorbehalte hattest, mit Deinem Verdienst rauszurücken. Auch wenn ich mich nach wie vor frage, wieviele 2000€ Monate und wieviele 20000€ Monate wohl so dabei sind :-).)
    Fotografieren entwickelt sich bei mir nämlich allmählich zu mehr als nur einem Hobby und dann fängt man schon an, sich Gedanken zu machen, was passiert, wenn man es zum Beruf macht (und dafür einen sicheren “Geld-“Beruf aufgibt).
    Gruß Vic

    Antworten
  41. Andreas

    Hallo Calvin
    Danke für das Video hat mir sehr gut gefallen. Einwenig was über Dich zu erfahren. Würde mich freuen wenn Du auch mal in Österreich Workshops abhälst.
    ich ahbe mir deine DVD Photoshop Secrets gekauft. Eine tolle Sache wenn man mal von Olaf Giermann absieht.
    Ich finde Deine Art zu erklären einfach besser und verständlich.
    Bei Olaf Giermann ist mir das zu schnell zu wenig durchsichtig. Setzt auch zuviel voraus und erklärt dann diese Dinge einfach nicht.
    Wäre schön wenn man das bei kommenden DVD-Produktionen berücksichtigen könnte.
    Danke
    viele Grüße
    Andreas

    Antworten
  42. Uwe Uhrig

    Hey Calvin,
    habe leider erst heute Zeit gehabt, mir
    das Video anzusehen. In vielen Ansichten
    bin ich Deiner Meinung. Ich glaube aber,
    das Dein Aufstieg in Photoshop auch mit
    “Talent” zu tun hat, denn ich wurschtel
    schon seid Jahren mit PS 7 rum (seid `99)
    und komm nicht zu richtig vorwärts. Bin
    zwar gelernter Fotograf und habe auch den
    Meisterbrief, aber in dem Fachgeschäft in
    dem ich bin ist man nicht bereit von der
    Hasselblad CM 501 (alles non Digital) den
    Sprung zu machen (auch weil der Inhaber
    so gar keine Ambitionen in der Bearbeitung am PC oder Mac zu machen weil
    er ja-eigentlich völlig talentfrei ist.
    Ich selber würde gerne mal ein Einzelcoa-
    ching in Oftersche machen (habe dort bis
    72 gelebt) und kenne Dein Studio noch als
    es ein Zeitschriften Laden nahe der TH-Schule war.
    Warst Du eigentlich auch mal auf der
    Johannes Gutenberg Schule in HD Wieblingen ? Richtung Mediendesign ?
    LG
    Uwe Uhrig

    Antworten
  43. Calvin

    Hallo Uwe
    Danke für deine Meinung.
    Ja ich war mal ein Jahr auf dieser Schule (letztes Jahr.
    Wie kommst du darauf?:-)
    lg Calvin

    Antworten
  44. simon

    super sache, dass du dir für eine fans so viel zeit nimmst und so offen damit umgehst.
    war eine super stunde gerade eben. vielen dank!

    Antworten
  45. Knut

    Hi Calvin,
    auch wenn ich leider nicht so viel Kommentare schreibe (ich versuche mich zu bessern!) lese/sehe ich doch viel von dir. Ich fand deine Frage-Stunde sehr persönlich und informativ. Besonders deine Einstellung, die du hier so offen zur Schau stellst finde ich toll und hoffe, dass sich das viele zu Herzen und zum Vorbild nehmen, wie du mit Job und Familie umgehst. Respekt!
    Auch wenn es nach “Schleim” aussieht: Aber ich wollte das mal loswerden 😉
    Grüße und weiter so!
    Knut

    Antworten
  46. Uwe Uhrig

    Hallo Calvin,
    habe dort die Fotografenschule besucht
    und auch den Meisterkurs dort absolviert.
    Dabei war auch die Druckvorlagenhersetl-
    lung am Mac mit PS 4 (!) angesagt. Der
    Rest war erraten (aber auch logisch).
    Leider war ich nicht auf der Photokina
    und habe nur bei Ralf Mack was über eine
    Pod.diskussion gelesen in der es wohl
    auch über das Thema Photshopper sind
    keine Fotografen im herkömmlichen Sinn
    ging (Ralfs Kommentar – es ist genug für
    alle da – was vollkommen richtig ist).
    Scheinbar haben doch viele meiner Zunft
    ein masives Problem damit, dass es Leute
    wie Dich gibt, die viel durch Talent wett
    machen, ohne eine dreijährige Ausbildung
    in einem Fachbetrieb gemacht zu haben (und manche dieser Betriebe brauchen Azubis nur als billige Kräfte – und vermitteln kaum was). Wie hast Du diese
    Diskussion noch in Erinnerung ?
    LG
    Uwe Uhrig

    Antworten
  47. Doro

    “ich glaube an das übernatürliche” finde ich sehr gut!!! Hat alles seinen höheren SInn, mach weiter so!
    Und danke für die Zeit die du in das Video gesteckt hast. Tolle Antworten.
    LG

    Antworten
  48. uniqueDns

    Danke fürs Antworten auf meine Frage, war eine unterhaltsame Stunde : )
    LG Dennis

    Antworten

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Navigation

Archive

Social-Media

Shop

Weitere interessante Beiträge:

Bloggen im Jahr 2021?!

Bloggen im Jahr 2021?!

Wusstest du, dass ich vor vielen Jahren mal 6 Jahre lang täglich gebloggt habe? Ja, jeden Tag einen Post. Ok, damals...