Creative Parlour 2012 Köln

Hi Leute 

Was geht ab? 

Ich war vor ein paar Tagen als Referent in Köln gebucht. 

Und zwar von der Firma Comparex für den Creative Parlour 2012

Das ist ein Event für hauptsächlich Firmen und ich unterrichtete die Neuerungen Photoshop CS6

Heute will ich euch mal zeigen wie so ein Tag abläuft

Viel Spaß

Abfahrt
Unser Zug ging erst um 12 Uhr und so hatten wir den Vormittag Zeit ins Fitnessstudio zu gehen. Daraus wurde leider nichts da spontan Dinge reinkamen die erledigt werden mussten. Hier mal ein Bild welches in Mannheim entstanden ist. Ein Fleischkäsebrötchen und ne Bratwurst (quasi mein Frühstück). 

Zugfahrt
Während der Zugfahrt eigentlich immer das gleiche Bild. Ich schaue zu 90% irgendwelche Serien oder bereite noch meinen Vortrag vor (das ist aber eher selten). 
Hab mir die erste Folge von "Game of Thrones" und "The Mentalist" reingezogen. Das zweite davon hat es mir angetan. 

Der Zug hatte unglaubliche 75 min Verspätung. Wer mir auf Twitter folgt hat es sicher alles mitbekommen. Um 16.15 Uhr begann mein Vortrag und gegen 15.50 Uhr waren wir dann endlich da. 

Da keine Zeit mehr war haben wir uns ein Taxi geschnappt und wurden zur Location gebracht. Während der Referent vor mir noch unterrichtete habe ich mir noch schnell zwei Folgen "Mentalist" runtergeladen. 

Um 16.15 Uhr habe ich dann 45 min über die Neuerungen von Photoshop CS6 referiert und ein paar Tipps und Tricks gezeigt. Unter anderem auch die Videobearbeitung mit Photoshop, welche ich total cool finde. 

Nach dem Vortrag war ich noch etwa 2 Stunden anwesend bis ich wieder zum Zug musste. Beim Dom haben wir auch einen kleinen Halt gemacht. 

Die Rückfahrt sah eigentlich genau so aus wie die Hinfahrt, nur das sie schneller ging. Aber wieder stets das Ipad am Mann um Serien zu schauen! 

Das war es für heute und evtl. berichte ich euch morgen von meinem Workshop an der Johannes Gutenberg Schule in Heidelberg. Da war ich nämlich auch gebucht! 

In diesem Sinne….

lg Calvin
www.calvinhollywood-store.com

8 Kommentare

  1. Sebastian

    Mir gefällt der “old-style polaroid look” der Bilder!

    Antworten
  2. Dominik Riesland

    Scheint ja Spaß gemacht zu haben 🙂
    Mentalist kann man nur empfehlen der Typ is die Härte.
    Lieben Gruß
    Dominik

    Antworten
  3. Rich

    Da haben Sie Glück gehabt…75 Minuten..hort sich an wie Hollandische Bahnhof. Neue Bildstil…Sieht aus wie Instagram, cool
    LG
    Rich

    Antworten
  4. Titus

    @Calvin, der Serienjunkie:
    In “Game of Thrones” fällt man erst nach der zweitern, dritten Folge so richtig rein. Ich hab mir auch nicht gedacht, dass es mir gefältt und als es im TV lief nur mal kurz hingezappt, aber nach kurzer Zeit konnte ich mich nicht mehr losreissen und will unbedingt Season 02 sehen.
    Hast du “Spartacus: Blood & Sand” schon gesehen?
    Super Serie im Stil von 300 !!
    lg

    Antworten
  5. Titus

    Ist der Bildlook mit der neuen “Color Lookup”-Einstellungsebene von CS6 gemacht?

    Antworten
  6. Calvin

    Ja Titus, allerdings mit meinen eigenen Presets

    Antworten
  7. Moritz

    Mentalist ist meine absolute Lieblings-Serie! 🙂
    Schöne Bilder! Bald kommt auch mein CS6, da werde ich mal dieses Color Lookuop auch mal probieren!

    Antworten
  8. Marco Schnitzler

    Hallo Calvin,
    schöne Bildserie, der retro Bildstil passt hier sehr gut.
    LG Marco

    Antworten

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Navigation

Archive

Social-Media

Shop

Weitere interessante Beiträge:

Bloggen im Jahr 2021?!

Bloggen im Jahr 2021?!

Wusstest du, dass ich vor vielen Jahren mal 6 Jahre lang täglich gebloggt habe? Ja, jeden Tag einen Post. Ok, damals...