Back to school…..

Whats up??? 

Vor ein paar Tagen war ich mal wieder in der Schule. 

Nein nicht als Schüler – als Referent!

Und zwar an meiner alten Schule, wo ich meine Umschulung zum Mediengestalter gemacht habe. 

Die habe ich übrigens nicht beendet, aber das ist eine andere Story. 

Viel Spaß

 

Vor einigen Wochen wurde ich gefragt ob ich an der Johannes Gutenberg Schule nicht mal einen Vortrag halten möchte. Wenn es zeitlich bei mir reinpasst mache ich das wirklich sehr gerne. Gerade wenn es um den Nachwuchs geht. Zeitlich hat dieser Vortrag eigentlich nicht reingepasst (dazu gleich mehr) aber ich hatte echt Bock drauf. Und es war cooool!!!!

Vorbereitung
Da ich voll in der Vorbereitung meines Events "Hollywood on Stage" stecke und am Vorabend Ralf Mack auch noch 50 wurde war das mit der Vorbereitung nicht einfach. Ich habe mich für eine einstüdige Keynote Präsentation über meinen Werdegang entschieden und anschliessend gab es noch 1 Stunde das Thema Retusche. Hier noch die offiziellen Geburtstagsgrüße an Ralf

 

Der Vortrag
Ich habe mich am Vorabend vom Geburtstag zeitlich verabschiedet um am nächsten Tag fit zu sein. So früh war ich schon lange nicht mehr unterwegs. 

Ich hatte einen vorbereiteten Raum zur Verfügung mit einem echt guten Beamer. Es war lustig seine alten Lehrer wieder zu sehen. Ein paar von ihnen wussten schon während meiner Zeit an der Schule was ich eigentlich mache (hatte mich mit meinem richtigen Namen damals angemeldet). Einige wussten es nicht und waren sicherlich verwundert als sich mich als Calvin sahen. Anyway…. 

Die erste Stunde habe ich via iPad und Beamer via Keynote präsentiert und meinen Werdegang erklärt und erzählt worauf es meiner Meinung nach ankommt wenn man in seinem Bereich erfolgreich werden möchte. Es hat mir unheimlich viel Spaß gemacht und es wurden auch einige Fragen gestellt. Im zweiten Part habe ich dann anhand von ein paar Vorher-Nacher Beispielen das Thema Retusche behandelt. Natürlich gab es auch einige Photoshop Techniken zu sehen. 

FAZIT
Es war nicht mein erster Vortrag für eine Schule/Uni und es hat wieder einmal echt Spaß gemacht. Vom Gefühl her hatte ich auch das Gefühl das die Schüler zwei tolle Stunden hatten. Immerhin sieht man nicht jeden Tag einen Calvin Hollywood mit Mannheimer Akzent in einer Schule Bilder zeigen wo Frauen vor Weihnachtsmännern knien *Insider* 

In diesem Sinne…

lg Calvin
www.calvinhollywood-store.com
 

7 Kommentare

  1. Tim Naumann

    Hey Calvin,
    Ich finds sehr cool dass, Schulen sowas noch machen. Ich wünschte meine Berufsschule hätte sowas auch mal gemacht. Ist bestimmt für die Schüler mal eine interessante Abwechslung. Aber warum hast du die Umschulung nicht zu Ende gemacht ?
    LG TIM

    Antworten
  2. Glyn Dewis

    Fantastic!!!! Nearly spat my breakfast out from laughing at you singing…excellent 🙂

    Antworten
  3. Marco Schnitzler

    Tolle Gesangseinlage von Euch … und natürlich HAPPY BIRTHDAY Ralf
    LG Marco

    Antworten
  4. Calvin Hollywood

    Hi Tim
    Ich machte die Umschulung nur um die Zeit zu überbrücken,
    Hab mich dann Selbstständig gemacht.
    Ich brauch den Abschluss nicht.
    lg Calvin

    Antworten
  5. RoBBz

    der insider mit dem weihnachtsmann is klasse 😀
    bis morgen!

    Antworten
  6. Pixographix

    Klasse Aktion Calvin,
    sowas sollten die in unserer Klasse auch mal organisieren, Calvin als Refernenten das wäre schon ne fette Sache. Aber ich glaube dazu wird es leider nie kommen…unsere Schule ist sowas von geizig da brökelt ja schon der Putz von der Decke.
    Das Geburtstags Video find ich cool 🙂
    Grüße

    Antworten
  7. uniqueDns

    Das mit dem Weihnachtsmann kam auch in Lautern schon gut an 😀
    Finde es gut, dass du sowas machst, also Schulen/Unis besuchen. Kann mir vorstellen, dass alle interessiert waren und Spaß daran hatten.
    LG Dennis

    Antworten

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Navigation

Archive

Social-Media

Shop

Weitere interessante Beiträge:

Bloggen im Jahr 2021?!

Bloggen im Jahr 2021?!

Wusstest du, dass ich vor vielen Jahren mal 6 Jahre lang täglich gebloggt habe? Ja, jeden Tag einen Post. Ok, damals...