Abendschulung “Photographer” (Das Gruppenfoto)

Hi Leute

Gleich eins vorweg: 

Heute gibts nicht viel Text – quasi nur ein Bild

Warum? Weil ich an eurer Meinung interessiert bin. 

Mich interessiert ob ich das Bild in mein Portfolio nehmen soll. 

Was meint ihr? 

 

 

Das (bearbeitete) Gruppenfoto, welches ich euch gleiche zeige, entstand im Rahmen der Abendschulung "Projekt Photographer". Nun bin ich am überlegen ob ich dieses Bild in mein Portfolio nehmen soll. Mit Portfolio meine ich meine Bilder, welche ich in der Regeln veröffentliche und für Calvin Hollywood werbe (Communitys, Website usw.) bzw. auch auf Papier bringe.

Mir geht es jetzt eigentlich weniger darum ob ihr das Bild perfekt findet oder was IHR ändern würdet. Mich interessiert eigentlich eher was ihr die ersten 2 Sekunden gedacht, gefühlt, empfunden habt. Versucht das doch bitte mal zu beschreiben, ohne (zu stark) auf euren persönlichen Geschmack einzugehen. Mir reichen dafür auch nur wenige Worte…. aber versucht vom Gefühl zu urteilen. 

Ich werde mir heute Abend alle Anmerkungen am Stück durchlesen um besser zu erkennen wie es wirkt. 
Bitte dran denken…. die ersten paar Sekunden sind mir am wichtigsten.
Vielen Dank schon mal. (Danke auch an die tollen Modelle:-)

In diesem Sinne…..

lg Calvin
www.calvinhollywood-store.com

46 Kommentare

  1. Frank

    Morgen Calvin,
    in sowas bin ich zwar gar nicht gut, aber versuchen werd ich es trotzdem.
    Mein erster Gedanke war: Lustig
    Ich habe bislang, wenn überhaupt, recht wenige Gruppenfotos von Dir gesehen und finde, dass dies eines ist, was einfach ganz anders ist, wie ich es überhaupt noch nie gesehen habe. Da ich ein großer Freund von Fotos bin, die oft gesehenes anders darstellen, bin ich für ein klares: JA!
    Ich bin mir auch sicher, dass es polarisieren wird, daher alleine ist es schon eine gute Portfolio Aufnahme, die eben jenes um ein Bild erweitert, was Du so noch nicht hast denke ich.
    *THUMBS UP*
    Gruß Frank

    Antworten
  2. Thomas

    Ich finde es sehr lustig.
    Und mußte erstmal schmunzeln.
    Lg Thomas

    Antworten
  3. Klaus H

    Finde ich gezwungen “lustig”.
    Bild hat nichts neues.

    Antworten
  4. Dieter aus Mainz

    Ein schräges, lustiges Gruppenfoto
    Passt zu Dir als einer der nicht “mainstream” läuft siehe “Calvin the Duck”
    gruss
    Dieter

    Antworten
  5. Matthias J.G

    *nach deiner gestrigen Hypnose*
    mhhh
    toll
    gut
    weiter so
    Spass beiseite 😉 lustig – schräg – unkonventionell – Corinna
    Das waren meine ersten Gedanken und Eindrücke 😉
    Gruß, MatthiasJG

    Antworten
  6. Klemens

    allein schon wegen dem gesichtsausdruck unten rechts…
    definitiv ja 😉

    Antworten
  7. Christian Fuchs

    Muss mich Matthias anschliessen, da ich auch noch unter Hypnose stehe 😉
    toll
    gut
    weiter so
    ähh??
    weisches Lischt
    LOL
    So nun wieder Ernst-Modus an :
    Mein erster Gedanke war, lustig. Mehr aber auch nicht.
    Ich weiß nicht ob es Dein Portfolio wirklich erweitern würde.
    Es ist ja nicht wirklich was spektakuläres oder eine besondere Bearbeitung die ich von sonst von Deinen Fotos gewohnt bin.
    Viele Grüße
    Christian

    Antworten
  8. Sascha

    Das Bild überzeugt mich leider nicht. Ich habe in den ersten Sekunden vergeblich nach einer Bildaussage gesucht, dabei sind meine Auge wild in dem Bild umher gesprungen.
    Viele Grüße
    Sascha

    Antworten
  9. Dominic

    Mein erster Eindruck war “sehr geil; ich hoffe da kommt jetzt noch ein Link zu einem Tutorial, in dem er erzählt, wie er dort hin gekommen ist.”
    Komischer Weise wirkte der Thumbnail auf mich interessanter als das Bild in voller Auflösung.

    Antworten
  10. Stephan

    Die ersten 2 Sekunden…..”Naja Ein Spassbild”, “kein Eyecatcher”.
    Hoffe das war kurz und knapp genug 😉

    Antworten
  11. Ronny

    Erster Gedanke: Lustig…mal was anderes von dir…aber kein Calvin-Highlight fürs Portfolio.

    Antworten
  12. xomi

    ich würde das bild nicht mit ins portfolio nehmen. bildbearbeitungstechnisch top, aber von der aussagekraft her zu sehr ein spaßbild.
    lg xomi

    Antworten
  13. Marco Schnitzler

    Hallo Calvin,
    wenn es wirklich nur um die ersten Sekunden geht find ich das Foto auch klasse. Es ist schön lustig und schräg.
    Wenn man das Foto aber etwas länger betrachtet wirkt es auf mich als Gesambild nicht mehr so. Einzelne Bildausschnitte bzw. Personen sind wesentlich präsenter und bei anderen habe ich das Gefühl, sie sind nicht ganz dabei.
    Ich glaube du solltest es lieber nicht für dein Portfolio verwenden. Es ist gut ohne Zweifel, aber gut ist nicht gut genug.
    LG Marco

    Antworten
  14. Charlotte

    Mein erster Gedanke: schon wieder eins mit schreienden Menschen bzw. offenen Mündern … Ne, würde ich nicht ins Portfolio nehmen.
    LG Charlotte

    Antworten
  15. Rico

    Ich habe sofort daran gedacht, dass es euch allen bestimmt viel Spaß gemacht hat.
    Also es sieht nicht so aus als hätten sie keine Lust auf das Foto gehabt 🙂
    Gruß Rico

    Antworten
  16. falk

    im ersten Moment, eher “nichts sagend” halt nen ausgefallendes Erinnerungsbild für die Teilnehmer.
    nach einiger Zeit der Betrachtung: für gezielte PR: absolut genial!

    Antworten
  17. Sekula

    Hut ab für die ausleuchtung der Leute. Es ist nicht einfach wie bei Einzelpersonen.
    Bleib bei der Aussage das du der “Banding King” bist, meiner Meinung nach ist es nixx mit deiner Aufhellmethode über “Tonwertkorrektur”, würde dies lieber fotografisch lösen mit einem Reflektor mit Wabenvorsatz. Weiss nicht ob es vom Platz in deinen Studio reicht.
    Das Foto ist für Webausgabe OK, aber in Großdruck eher nichts.

    Antworten
  18. uniqueDns

    Hi Calvin,
    vorweg: Das surfen ist für mich gerade ne echte Herausforderung. Edge und nur 1-2 Balken Signalstärke, bin im tiefsten Osten Deutschlands und es gibt kaum – gar kein Netz 😀
    Erster Eindruck:
    Was für ein verrückter Haufen! (im positiven Sinne)
    Zweiter Eindruck:
    Dein typischer Stil, welcher sehr geil wirkt, sehr illustrativ mit viel Ausdruck und tollen Charakteren.
    Ob ich es ins Portfolio packen weiß ich nicht, aber es hat was.
    Lg Dennis

    Antworten
  19. Benny Koch

    Hey Calvin,
    ich würde spontan sagen:
    FREAKIG LUSTIG 😉
    Ihr hattet spaß …
    Lg Benny

    Antworten
  20. Scotty Blue

    Das schreit geradezu nach dem Untertitel:
    Calvin packt aus!

    Antworten
  21. Karina Guenther

    Erster Eindruck:”Fun – Cool!”
    Zweiter Eindruck:”Schon wieder dieser blaue Hintergrund!
    Trotzdem, ich mag es!
    lg Karina

    Antworten
  22. Daniel Z.

    Hi Calvin,
    die ersten Gedanken sind mir gekommen als ich die Überschrift deines Blogeintrages gelesen habe. Ich konnte mir sehr gut vorstellen was mich gleich als Bild erwartet. Nämlich ein Photo was von der Bearbeitung genau dem entspricht was du schon des öfteren hier gepostet hast aus der Photographer reihe nur mit mehreren Personen. In sofern fand ich das Bild technisch perfekt, aussagetechnisch aber eher: na ja, ist jetzt keine Überrasschung. Das wäre für mich genau der Grund es nicht in dein Portfolio zu packen. Ich bin ein sehr großer Fan dieses Bildstils aber ich denke deine anderen Arbeiten (aus dem Portfolio) sind doch ne klasse höher anzusiedeln. Könnte mir auch gut vorstellen das der Zeitliche ansatz hier lange nicht so hoch war wie bei deinen anderen Photos aus dem Portfolio und das müsste auch schon vieles sagen.
    Gruß Daniel

    Antworten
  23. Blendwerk Freiburg

    Ich sehe es wie einige der Vorschreiber. Technisch alles gewohnt gut gemacht und auch lustig, aber wenn du dein Portfolio-Niveau halten willst, nicht gut genug.
    LG, Blendwerk

    Antworten
  24. Fotostudio kreativpixel

    Ich kann mich nur Daniel Z. anschließen und bin ebenso der Meinung, dass dieses Bild zwar sehr lustig und schön ist anzusehen, jedoch nicht neben deine großen Werke im Portfolio gehört, da der Bearbeitungsaufwand deiner bisherigen Bilder viel mehr Leistung wiederspiegelt. Jedoch mag ich das Bild und es brachte mir ein Lächeln auf die Lippen 🙂 Ihr hattet bestimmt jede Menge Spaß.
    Viele Grüße aus Freiburg,
    Pascal

    Antworten
  25. Sebastian

    Hi Calvin,
    lustiges Bild auf den ersten Blick.
    Technisch super keine Frage, aber im Portfolio sehe ich das nicht.
    Hat nicht diesen Effekt… “Wie hat er das gemacht?” oder “Wow super Bild!”
    Liebe Grüsse
    Sebastian

    Antworten
  26. Mike S.

    Mein erster Gedanke (und ohne Hintergrundwissen einzubeziehen):
    Freakshow. Mir stellt sich die Frage, was das Bild mir sagen will. Eine Gruppe von Menschen, die einen erschrockenen Eindruck machen, oder einfach nur eine Grimasse schneiden. Ein Schnappschuss, der zwar schön bearbeitet ist, aber eben auch nicht mehr.
    Ohne nähere Erklärung entzieht sich mir der Sinn.
    Ob Du es verwenden solltest? Nun, ohne weitere Erklärungen, die dieses Bild benötigt, würde ich es nicht aufnehmen.
    Und nun lese ich die anderen Kommentare, ob ich so daneben liege 😉
    Grüße
    Mike

    Antworten
  27. Jones

    Hey Calvin, ich find das Bild gut, allerdings wuerde ich es nicht veroeffentlichen.
    Es traegt zwar eindeutig deine Handschrift, ich finde aber es wirkt nicht so richtig “Professionell”.
    Ick kann nicht genau sagen warum, das war jedoch mein erster Eindruck.
    Wenn du dich dann entschieden hast, ob du das Bild ins Portfolio aufnimmst oder nicht, wirst du ja sicherlich einen Beitrag dazu hier schreiben. Es waere cool wenn du mal schreiben kannst, was dich an dem Bild stoert, bzw. was dich verunsichert, ob du es veroeffentlichen sollst.
    Gruß Jones

    Antworten
  28. PANZERKNACKER

    haut mich jetzt auf den ersten Blick nicht vom Hocker…
    Erst wenn man sich Zeit nimmt, machen einige einzelne der Gruppe ne Menge her.
    Aber leider nicht alle….

    Antworten
  29. woek

    Das waren meine Gedankengänge:
    1. Freaks
    2. Passt nicht in Dein Portfolio
    3. Vielleicht doch. Wenn Du verschiedene Zielgruppen und damit potentielle Auftraggeber ansprechen möchtest. Es ist halt mal was anderes.

    Antworten
  30. Daniel Koller

    Erster Eindruck:
    Boa was für ein geiler Salat ich hab echt bock drauf den zu verspeisen.
    nach den 5 Sekunden Ersteindruckszeit dache ich dann hmpf, ich mag aber keine Gurken das passt doch nicht zum dressing.
    Was ich damit meine ist aufm ersten Blick wirkts erheiternd, zum schmunzeln, aber irgendwie findet der Beobachter irgendwo ein Element welches er nicht mag und dadurch geht die Wirkung vom ersten Eindruck verloren.
    Ich find das bild dennoch sehr spaßig und cool, …
    aber aus dem Salat krieg ich die Gurken raus und kann ihn Essen, aus dem Foto leider nicht. Wodurch der Gesamteindruck des Bildes nur bedingt Portfoliotauglich ist in meinen Augen 🙂

    Antworten
  31. SpazzMarticus

    Für die Dabeigewesenen ein schönes Andenken, aber bei weitem nicht so überzeugend – vielleicht auch wegen weniger ernstem Foto – wie andere deiner Arbeiten.
    mfg
    _Spazz

    Antworten
  32. Schoard

    Ein verrückter Haufen. Das ist das was ich gedacht habe.
    Wenn es das ist was du mit dem Bild sagen willst, dann ist es genau das richtige.
    Wenn nicht, dann besser nicht.

    Antworten
  33. Kategraphy

    Hallo Calvin,
    ich finde das Gruppenbild nach wie vor klasse, aber nein, ich würde es nicht mit in Portfolio packen – da gefallen mir deine Kinder und andere aus der Reihe besser 😉
    Wobei es eben mal was anderes wäre, weil es ein Gruppenbild ist, aber nein – wenn du ein Bild mit vielen Personen willst, dann finde ich z.B. die SWAT-Aufnahmen besser. Weißt du, was ich meine?
    Aber: Das Bild sieht nach sehr viel Spaß aus und ich wäre gerne dabei gewesen!
    Lieben Gruß,
    Kate

    Antworten
  34. Photostorys

    Schönes Bild, aber die Einzelbilder in dieser Art gefallen mir sehr viel besser. Meinen Augen finden keinen wirklichen halt. Wirres hin und her schauen 😉
    Meine Gedanken
    lg Olli P

    Antworten
  35. Gerrit

    Hallo zusammen,
    also meine ersten Gedanken, beim Betrachten des Vorschaubildes waren:
    – wirklich lustig
    – eine spaßige Truppe
    – allen Teilnehmern hat die Schulung sicher sehr viel Spaß bereitet
    Wenn ich mir dann allerdings die größere Version anschaue, und vor allem je länger ich sie anschaue … naaaja …
    Man hat sich sehr schnell daran “satt gesehen” denke ich, wenn man nicht gerade einen persönlichen Bezug zu dem Bild hat, wie z.B. die Teilnehmer.
    Als Werbung für “Photographer” finde ich es z.B. trotzdem gut geeignet. Aber ins Portfolio würde ich es nicht aufnehmen. Auch vom Bauchgefühl her passt es für mich irgendwie nicht wirklich in Dein Portfolio.
    LG Gerrit

    Antworten
  36. Philipp

    Mein erster Gedanke war, dass du auch auf das Bild gehört hättest; keine Ahnung warum aber ich habs irgendwie erwartet; das war die erste Sekunde.
    In der zweiten fand ichs irgendwie durchgeknallt.
    Portfolio könnt ich mich jetzt nicht entscheiden; dafür spricht, dass es mit dem Bild vielseitiger wird; dagegen, dass eben schon ziemlich verrückt und durchgeknallt ist; wie du den Schwerpunkt setzen willst.
    Viele Grüße

    Antworten
  37. Calvin Hollywood

    @All
    Vielen Dank für das Feedback.
    So wünscht man sich eigentlich das Feedback in diversen Fotocommunitys.
    Ich werde das Bild nicht in mein Portfolio nehmen, soviel ist klar.
    Ich selbst hätte es wohl reingenommen ,aber auf die Mehrheit wirkt es eher “normal” und daher habt ihr wohl Recht.
    Zu einem Statement möchte ich allerdings noch Stellung beziehen:
    “Meine Augen finden keinen halt etc.”
    Ich finde bei manchen Bildern, wo viel passiert, es viel zu sehen gibt und die alles andere als Ruhe ausstrahlen, ist es perfekt wenn das Auge beschäftigt ist.
    Genau DAS macht eine Fotografie zu einem Bild!
    Aber das ist natürlich Geschmacksache.
    Danke nochmal
    lg Calvin

    Antworten
  38. Mike K.

    meine ersten Gedanken:
    lustig, Momentaufnahme, skurril, irgendwas fehlt, Intensität?, oh der rechts schaut geil
    hope that helps

    Antworten
  39. Stefan R. aus W.

    Hi Calvin,
    hatte gestern keine Zeit reinzuschauen, daher erst jetzt mein Kommentar, dass das sicher ein schönes Erinnerungsfoto für die Teilnehmer ist, die sicher viel Spaß hatten, aber für Dein Portfolio würde ich es nicht nehmen. Da gefällt mir als Gruppenfoto die SWAT-Aufnahme auch viel besser – aber da hast Du, wenn ich mich richtig erinnere, nur die Bearbeitung gemacht, wobei “nur” natürlich nicht abwertend gemeint ist, denn das Bild ist der Hammer!
    LG Stefan

    Antworten
  40. Steffi

    Erste Gedanken:
    – schräg, lustig, abgedreht
    – ein Bild zum länger hinschauen um jede einzelne Grimasse wahrnehmen zu können
    – normales Gruppenfoto aber dennoch deutlich anders als die Standard dinger.. dsa hebt es davon ab und macht es interessant
    -> ins Portfolio aufnehmen
    lg, Stef

    Antworten
  41. Jürgen

    Hallo Calvin,
    für mich ist die Aufnahme einfach genial. Ich mag das Licht, die EBV und die Mimik jeder einzelnen Person. Die Aufnahme hebt sich extrem von den langweiligen 0815 Gruppenbilder ab, was heute nicht einfach ist.
    Meine Meinung zu der Aussage:
    “Meine Augen finden keinen halt”
    Jeder sollte hier seine Augen auf die Wanderschaft schicken und das Bild erkunden und entdecken, denn das Bild lebt von der Mimik jeder Person.
    Gruß Jürgen

    Antworten
  42. Steven

    Ich musste lächeln! Und ich denke, dass es immer schwierig ist sowas zu erreichen. Doch hier hast du es echt getroffen!
    Greetz Steven

    Antworten
  43. Lukas

    Wirkt gezwungen lustig! Inzwischen sind die Bilder mit aufgesetzter “Fraze” bei gleichbleibenden Hintergrund langweilig, auch wenn es diesmal als Gruppenbild präsentiert wird.

    Antworten
  44. Daniel Szameikat

    Ein Gruppenbild – na schön.
    Ein Gruppenbild ist immer eine besondere Herausforderung. Bei deinem Bild liegt die Anforderung sichtlich nicht darin, alle perfekt ausschauen zu lassen. Schräger Kragen, Knitterfalte, Haare im Gesicht.
    Das Bild wirkt locker und verkörpert Spaß. Das als Gruppenbild lädt allein schon durch den Spaßfaktor zu einem Training bei Dir ein.
    Mein erster Eindruck -> Weniger gestellt, viel Spass, cool, lustig, Calvin like mit viel Spaß bei der Sache.
    Beste Grüße, Daniel

    Antworten
  45. Stefan

    weiter oben schon treffend beschrieben: “gezwungen lustig”, nach dem Motto “jetzt bitte alle mal schön blöd gucken”.
    Würde ich nicht ins Portfolio nehmen.
    Grüße
    Stefan

    Antworten

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Navigation

Archive

Social-Media

Shop

Weitere interessante Beiträge:

Bloggen im Jahr 2021?!

Bloggen im Jahr 2021?!

Wusstest du, dass ich vor vielen Jahren mal 6 Jahre lang täglich gebloggt habe? Ja, jeden Tag einen Post. Ok, damals...