Was ich nicht mag

Vor ein paar Tagen habe ich euch auf diesem Post erklärt was ich außer Photoshop noch so mag. 
Heute will ich euch mal posten was ich überhaupt nicht mag 🙂

  • Leute die aus ihrer Technik ein Geheimniss machen
  • Unpünklichkeit
  • Schlechte Vorbereitung von Veranstaltungen
  • Flirts mit Modellen (vor allem unter Bilduploads)
  • Rennradfahrer die nebeneinander fahren
  • Lügen
  • Pessimisten (schreibt man das so?)
  • Schleimer (auch wenns manchmal gut tut*g*)
  • Spontanität
  • Zigaretten
  • Ungerechtigkeit
  • Politik

Ich denke ich sollte hier einfach mal aufhören und evtl. mal einen zweiten Post eröffnen:-)
Kommen wir zu ein paar schöneren Dingen welche ich euch mitteilen will.
Am 01.05.09 findet ja das Jahrestreffen meines Photoshopforums statt (hier sind übrigens noch Plätze frei).
Am Tag danach werde ich von 13 Uhr bis 15 Uhr in Speyer eine "Battle" austragen auf die ich mich sehr freue.
Alexander Dacos aus München hat mich im Tischfußball herausgefordert. Schon im Vorfeld fliegen hier ordentlich die Fetzen, wie man es in diesem Thread sehen kann. Wer sich diese Auseinandersetzung "live" antun möchte ich eingeladen vorbeizukommen.

Und damit im heutigen Post auch etwas Bildmaterial vorhanden ist werde ich euch noch zwei Bilder vom letzten Shooting zeigen.
 

Jetzt könnt ihr mir schreiben was IHR nicht mögt (bin gespannt – jeder 5 Punkte)

In diesem Sinne…….

lg Calvin
https://www.calvinhollywood.de

22 Kommentare

  1. Der EisbÀr

    Also was ich gar nicht leiden kann:
    – Hinter dem RĂŒcken des anderen reden…
    – UnzuverlĂ€ssigkeit
    – Vorurteile
    – Raunzereien
    – Obergscheite
    In diesem Sinne noch einen schönen Tag…

    Antworten
  2. J-C

    Was kann ich denn nicht leiden?
    – UnzuverlĂ€ssigkeit / Respektlosigkeit (ist fĂŒr mich fast dasselbe – wenn man unzuverlĂ€ssig ist, respektiert man den “Aufwand” / die Arbeit der anderen nicht – damit meine ich sowas wie: Termine nicht rechtzeitig / gar nicht absagen)
    – Überheblichkeit (vor allem ohne “Fundament”)
    – wenn man mir nicht glaubt / mich nicht anhört
    – Blossstellung / Erniedrigung von SchwĂ€cheren / Wehrlosen (egal in welchem Zusammenhang)
    – Unsoziales Verhalten
    ich glaub das wars “schon” im Großen und Ganzen =)

    Antworten
  3. GPSchnyder

    Was ich nicht mag?
    -Nazis
    -Kapitalismus
    -Massentierhaltung
    -Respektlosigkeit gegenĂŒber anderen
    -Motten 🙂

    Antworten
  4. GPSchnyder

    Achso,
    und Leute die keine Kinder mögen mag ich auch nicht

    Antworten
  5. M.K.

    – Unerhlichkeit
    – Rassismus
    – Überheblichkeit
    – unsere derzeitige Politik ( vorallen den Kindern gegenĂŒber )
    – falsche Freunde
    ( https://www.youtube.com/watch?v=s25MiPr0aDU )
    solls ersmal gewesen sein

    Antworten
  6. Alexander Kulla

    – UnpĂŒnktlichkeit
    – dauernd schlecht gelaunte Leute
    – zickige Frauen
    – Regenwetter an einem Tag wo ich ein Shooting machen möchte ( wie heute!!!)
    – Nikonianer 🙂 🙂

    Antworten
  7. Carlos

    – UnzuverlĂ€ssigkeit
    – Ignoranz
    – langsame Menschen (nix gegen Entspanntheit, aber ich hasse es “blockiert” zu werden
    – Klugscheisser
    – Zuchini (bĂ€h)

    Antworten
  8. Jochen Nölle

    Hi,
    gerne hÀtte ich die Fotos aus dem Wald vom Wochenende gesehen *Neugier*. Kommt da noch was?
    Zur Nicht-mögen Liste kann ich noch hinzufĂŒgen:
    – ungebĂŒgelte Kleidung beim Shooting
    – Ideenlosigkeit
    – Arrogante Mindestanforderungstexte von Modellen und Fotografen (“ich shoote nur mit Dir wenn Du meine 20 Punkte erfĂŒllst…”) – klar man kann Anforderungen stellen aber dann bitte freundlich formulieren 😉
    LG Jochen

    Antworten
  9. NicPic

    – Rassismus
    – Vorurteile
    – eingeĂ€ngt zu werden
    – Menschen die nicht zu sich und Ihren Fehlern stehen
    – Tribals auf Autos, Hemden etc. 🙂
    – Calvins neues Wacom, hĂ€tte lieber selber eins! 🙂
    Ok waren jetzt 6 statt 5

    Antworten
  10. Tom

    ich mag nicht:
    Arroganz
    Respektlosigkeit
    Ungerechtigkeit
    Nicht an sein Handy gehen.
    Streit

    Antworten
  11. Hicore

    Huiiiii.. Da bin ich doch dabei.
    Also ich mag NICHT:
    – UnzuverlĂ€ssigkeit/UnpĂŒnktlichkeit
    – Kippen (Zigaretten)
    – LĂŒgen
    – Respektlosigkeit
    – HochnĂ€sigkeit (Arroganz)
    – Blut (ich kann absolut kein Blut sehen – umkipp)
    – extrem alkoholisierte Menschen
    – aggressive Menschen
    – und und und
    der Heiko

    Antworten
  12. Spylo

    Ich mag nicht:
    – Teilnahmslosigkeit
    – Überheblichkeit
    – Ignoranz
    – AbstĂŒrzende Rechner
    – abrupt leere Batterien zu ungĂŒnstigen Zeitpunkten

    Antworten
  13. Ernst

    Interessant…also dass Du SpontanitĂ€t nicht magst, hĂ€tte ich nicht unbedingt erwartet.
    Was ich nicht mag…
    – Intoleranz anderen Meinungen gegenĂŒber
    – Menschen, die nicht in der Lage sind Entscheidungen zu treffen
    – Unehrlichkeit
    – UnzuverlĂ€ssigkeit
    – Faulheit / Antriebslosigkeit
    …to be continued 😉

    Antworten
  14. chrispie

    – Unehrlichkeit
    – UnpĂŒnktlichkeit
    – UnzuverlĂ€ssigkeit
    – Respektlosigkeit
    P.S.: Es lÀsst sich gleich besser Lesen mit dieser Schrift

    Antworten
  15. Calvin Hollywood

    @All
    Boah danke fĂŒrs Feedback.
    Tolle Einstellungen habt ihr und ich erkenne viele Gemeinsamkeiten:-)
    Danke nochmal
    lg Calvin

    Antworten
  16. sash76

    Dann fang ich mal an…
    – Respektlosigkeit (vor allem alten Menschen gegenĂŒber)
    – UnpĂŒnktlichkeit
    – Arroganz
    – verlogene Politiker
    – schlechtes Wetter
    – Punks
    – eingebildete Fotografen die sich fĂŒr den besten halten.
    – Unehrlichkeit
    – und natĂŒrlich den HSV :-))))

    Antworten
  17. Schepi

    Was mag ich gar nicht…
    – Alkoholismus
    – LĂŒgen und alles was dazugehört
    – Scheinheilikeit
    – BrĂŒllen (schrein)
    – Laute EssgerĂ€usche *argggggg*
    – Gewalt (in allen Formen außer in Sachen Sport *z.B Boxen*)
    – Drogen perfuiiii

    Antworten
  18. Jaesper

    Also gibt vieles ^^ aber ich nenne mal 5 :
    – Sturköpfe
    – Besserwisser
    – MĂ€dchen-, FrauennschlĂ€ger
    – Spargel ^^
    – Schlechte Schulnoten -.-‘ ^^hehe
    So ich halte mich mal an die 5 aber gibt natĂŒrlich noch jede Menge =)

    Antworten
  19. bobelin

    was ich nicht mag:
    -MENSCHEN die andere nicht mehr kennen nur weil sie jetzt vergeben sind
    – UnpĂŒnktlichkeit
    – Behavioristen
    – Verantwortungslose VĂ€ter
    – Ananas

    Antworten
  20. Patik

    – schlechter AF
    – leute die freundschaft als eine austauschbare ware sehn
    – frauen die nicht wissen was sie wollen und man nie weiss woran man ist 😀
    – schlechtes essen
    – herablassende kommentare von leuten die keine ahnung vom thema haben.
    – CALVIN, NEEE scherz 😉
    Ach ja Calvin erklÀr mal wieso magst du spontanitÀt nicht?

    Antworten
  21. ZerZero

    5 Dinge die ich nicht mag:
    – Drogen, Drogen und nochmal Drogen !
    (Waren das schon 3 ??? xD)
    – Fotografen, die 14 jĂ€hrige Girls halbnackt
    ablichten (in einem Licht, das selbst AnfÀnger wie
    ich besser hinkriegen) und es dann “Akt” nennen.
    Ich nenne es Kinderpornografie !!!
    – Bilderkommentare mit vielen Worten aber wenig
    Aussage (wer soll den dann was lernen können ???)
    – Menschen, die aufgrund ihrer GeheimnisskrĂ€merei
    dem “Jungvolk” das weiterkommen verbauen
    – Mein aktuelles “Backfocus-Problem” *grummel*

    Antworten
  22. FriedaxXx

    also ich mag

    Antworten

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Navigation

Archive

Social-Media

Shop

Weitere interessante BeitrÀge:

Bloggen im Jahr 2021?!

Bloggen im Jahr 2021?!

Wusstest du, dass ich vor vielen Jahren mal 6 Jahre lang tÀglich gebloggt habe? Ja, jeden Tag einen Post. Ok, damals...