Model Stock DVD (Coming soon…..)

Hi Leute

Heute möchte ich euch mal ein paar Worte zu einer neuen DVD erzählen. 

Diese ist gerade in Produktion und ich bin daher noch für Wünsche und Anregungen offen. 

Es geht um eine Model Stock DVD. 

Und warum genau eine Model Stock DVD? 

Erzähl ich euch jetzt…..

 

Ich treffe immer wieder auf Leute die gerne mit Photoshop arbeiten (evtl sogar beruflich) aber nicht fotografieren können. Das liegt einfach daran daß diese Personen keine Fotografen sind. Aber wie soll jemand vernünftig mit Photoshop üben ohne Bildmaterial dafür zu haben? 

Natürlich gibt es jede Menge Internetseiten wo man sich auch hochauflösendes Material runterladen kann. Das ist vergleichbar mit Tutorials über Photoshop. Gibts auch unzählige im Internet. Trotzdem bin ich der Meinung daß es evtl. hilfreich und interessant ist eine DVD mit Bildmaterial zu haben, daß ich ohne Bedenken nutzen kann. Und genau da kommt die Model Stock DVD ins Spiel. 

Ich möchte eine DVD anbieten mit etwa 50 bis 100 Bilder von vielen verschiedenen Modellen. Diese Bilder kann man dann nutzen um seine Kenntnisse mit Photoshop zu festigen bzw. um sie zu verbessern. Aktuell habe ich fast die Hälfte fertig. Falls ihr also noch Wünsche habt dann postet die am besten gleich:-)

Hier schon mal ein paar Bilder der DVD "Model Stock". 

 

 

Hier noch ein paar Gedanken/Pläne die noch nicht verbindlich sind

  • In jedem Ordner des Models sind die Kontaktdaten des Models. Um evtl. weitere Shootings zu vereinbaren bzw. dem Model das bearbeitete Bild zukommen zu lassen
  • Die Dateien werden alle in voller Auflüsung auf der DVD sein. 
  • Es handelt sich dabei um 90 % JPG Dateien. Ich plane ein paar Raw Dateien mit draufzupacken um auch die Raw Konvertierung üben zu können
  • Die Bilder dürfen auch auf Webseiten und Communitys veröffentlicht werden. Allerdings nur mit Vorraussetzungen (Nennung des Copyrights usw.)
  • Der Preis wird denke nich nicht mehr als 29 Euro sein. Aktuell tendiere ich zu 25 Euro. 
  • Die erste Auflage ist erst mal auf eine gewisse Stückzahl begrenzt. Ich denke an max 50 um zu sehen wie das Interesse ist. 

Das waren einfach mal ein paar Gedanken "frei Schnauze" formuliert. Wenn alles glatt läuft sollte die DVD in wenigen Wochen erhältlich sein. Evtl. erst mal nur auf meinen "Live-Events". Das ist noch nicht sicher. Da es eine Eigenproduktion ist, muss vieles selbst gemacht werden und das frisst einiges an Zeit. 

Falls ihr noch Wünsche habt oder andere Vorschläge, könnt ihr diese gerne noch hier posten. In etwa 8 Tagen hab ich weitere Shootings für die DVD. Und dann wars das erst mal:-)

In diesem Sinne…..

lg Calvin
www.calvinhollywood-store.com

 

 

 

 

 

36 Kommentare

  1. Mike

    Geil! Schön zu sehen das es tatsächlich Formen annimmt.
    Ich denke es wird ein Wahnsinns Interesse daran geben, glaube das 50 da zu wenig sein werden. Aber abwarten.
    Ich wünsche mir einfach nur möglichst viel Abwechslung bei den Bildern, Portraits, Beauty, Commercial, verschiedene Lichtsituationen, einfach alles 😉
    Nein, also ich freu mich total drauf, und Respekt mal wieder an den Aufwand den du dir dafür machst. Die Modelle werden sicher volle Emailpostfächer bekommen mit tollen Editings!

    Antworten
  2. Wolfgang Wagner

    Hi,
    an so einer DVD hätte ich auf jeden Fall interesse. Bin kein Fotograf sondern Webdesigner, und falls man die Bilder auch für Webseiten verwenden darf, wäre das ne coole Sache.
    Grüße vom Bodensee
    Wolfgang Wagner

    Antworten
  3. uniqueDns

    Die DVD wäre der absolute Knaller. Ich besitze zwar selbst eine Canon, aber kam bisher nie dazu zu fotografieren (kommt aber noch, hoffentlich bald!). Ebenso fehlt mir weiteres Equipment (Hintergrund, Blitze etc.) Paar Elemente kann man natürlich simulieren, aber das ist ja nicht das selbe. Lange Rede kurzer Sinn…
    So eine DVD würde ich sehr begrüßen und der Preis ist nicht zu toppen! Wäre definitiv ein Besteller – also bitte nicht nur auf Liveevents, war ja erst in Lautern letztes WE 😉
    Falls mir noch etwas einfällt als Anregung etc. melde ich mich.
    VG Dennis

    Antworten
  4. Creative Atelier

    Mensch Calvin, immer wieder neue “super” Ideen. Denke nur 50 Stück werden weg sein wie nichts. Hoffe das ich eine bekomme.
    VG Jürgen

    Antworten
  5. Matthias J.G

    Super 🙂 Finde ich genial, dass man bald mit einer solchen DVD rechnen kann… dann sind es jetzt nur noch 49 Stück 😉
    Ich fotografiere zwar auch und habe auch eine gute Kamera sowie ein bisschen Equipment aber für die Eigenproduktion fehlt mir immer irgend etwas relevantes, meist sogar ein Studio und so käme mir die DVD zum üben und arbeiten sehr gelegen.
    Freue mich sehr auf weitere Infos rund um die DVD 😉
    Grüße, Matthias

    Antworten
  6. LordSergio

    Hammergeil!!! Das wird echt der Klaller!
    @ Creative Atelier
    Gemeint sind ja 50 Bilder und nicht 50 DVDs *lol*
    Und auch schon 50 Modelfotos sind ein haufen Holz, wenn man jedes Bild sich vornimmt und was vernünftiges Basteln will 😉
    LG Sergej

    Antworten
  7. LordSergio

    Ach, sorry, den Post nicht richtig zu ende gelesen… UUUUUUPS!!! 😀
    Denke aber dass es dann trotzdem mehr sein werden! 😉

    Antworten
  8. Franky

    Hey Calvin!
    Die Idee ist Klasse, aber 50 ist VIEL zu wenig. Alleine wenn ich denke wie sie Dir in Graz die DVD aus den Händen gerissen haben – man kam ja fast ned zu Dir durch! Ich persönlich bereu keine Sekunde Deine Stock Selection gekauft zu haben und die kommt auch fast täglich zum Einsatz! Evtl solltest Du über ein Bundle Angebot der beiden Stock Selection nachdenken! Der Absloute TOPPER wäre es meiner Meinung nach wenn du 1 oder 2 Tutorials mit drauf packst von Shootings, das wäre dann sozusagen das Tüpfelchen auf dem i! Ich hätte noch einen weiteren Vorschlag, aber ob der umsetzbar is – hm! Du hast uns ja beigebracht das Du auf 2 Arten freistellst – einmal mit Stift Wz und einmal mit den Blend Modi! Und da kommt es halt auf Haarfarbe hintergrundfarbe usw an – Wenn man das irgendwie in Sparten aufteilen könnte, so dass man automatisch weis: OK Bei den Fotos muss man den Blend Modi nehmen usw, dass wäre natürlich ein Oberhammer, denn dann könnten Leute wie ich, welche auch in Zukunft planen selber mehr zu fotografieren, diese Bilder dann als eine Art Grundlage/Referenz hernehmen und das würde den Einstieg enorm erleichtern! Just my 2 Cents – LG Franky!

    Antworten
  9. Calvin Hollywood

    Ich denke nicht daß ich 50 überschreiten werde.
    Das sind keine Texturen das sind Menschen.
    Wenn ich so ne Person als Auftrag fotografiere kostet das schon mind.50 Euro.
    Wenn am Ende also ein Bild dabei ist von den 50 aus dem man ein geiles Bild erstellen kann hat sichd as meiner Meinung nach schon gelohnt.
    Und bei 50 zur Auswahl finde ich das eher zuviel.
    lg Calvin

    Antworten
  10. madi42

    Also mein Gefühl sagt mir, das die DVD nicht so der Verkaufsschlager wird.
    Fotos zum “üben” gibts nur wirklich jede Menge kostenlos im Netz. Neben den üblichen Stockfotos sind ja auch viele Models froh wenn sie Bilder bearbeitet bekommen, ich denke da nur an Pimp-my-Picture in der Modelkartei)
    Und für prof. Zwecke sind dann imho spezielle Posen/Modeltypen/Outfits gefragt, die Du auf einer DVD (und mit 100 Pics) nie abdecken kannst.
    Gruß,
    Manfred

    Antworten
  11. Franky

    @Calvin!
    Falls Dein Beitrag auf mich bezogen war! Ich meinte 50 DVD´s zu produzieren ist VIEL zu wenig – ned 50 Bilder auf den DVD – das is schon in Ordnung! Preislich finde ich das total korrekt! LG!

    Antworten
  12. Calvin Hollywood

    @Madi
    Das soll ja auch kein Verkaufsschlager werden….naja das ist jedenfalls nicht meine Absicht. Deswegen ja eine Eigenproduktion. Daher lohnt ess ichs chon wenn nur 30 weggehen.
    @Franky
    Mein Fehler,sorry
    lg Calvin

    Antworten
  13. Mike

    Eventuell könnte man ja eine verbindliche Vorbestellungs-Aktion machen, so kann man die anfängliche Nachfrage auch gut abschätzen..

    Antworten
  14. meccenandy

    Viele dieser Bilder kommen mir doch echt bekannt vor 🙂 … tolle Idee.
    Ich denke ein Bundle mit der Stock-Selection wäre wirklich eine Überlegung wert.
    LG Andy

    Antworten
  15. Henry

    *interesse* 😀

    Antworten
  16. Robert Farthofer

    lass es mich wissen, ich würde eine kaufen …
    liebe grüße aus wien,
    robert

    Antworten
  17. ToMido

    Hallo Calvin,
    siehe diesen Beitrag als Vorbestellung. Habe keine andere Möglichkeit auch nur annähernd an solche Fotos zu kommen. Wäre Klasse wenn ich eine DVD abbekomme 🙂
    Gruß
    Thomas

    Antworten
  18. [S.OLD]

    an sich find ich die Idee super.
    hat für mich auch nichts mit fotografieren können oder nicht zu tun, sondern damit, dass man nicht immer über die benötigte technik und die outfits verfügt.
    allerdings wär es toll, wenn die bilder dann auch wirklich so stock sind, dass man sie in jede richtung nutzen kann.
    eben so, wie mit deiner anderen stock-dvd.
    denn um nur zu üben, da geb ich einem der vorschreiber recht, gibt es genügend material im netz und auch andererorts.
    der preis von 25-29 euro ist sehr angenehm.
    die weiteren ideen find ich auch passend.
    ich bin gespannt 🙂
    freu mich auf samstag in hamburg,
    lg sandra

    Antworten
  19. Stefan R. aus W.

    Hi Calvin,
    ich finde die Idee auch super. Ich würde mir wünschen, dass Du, wie auf der Texturen-Stock-DVD, noch 2 oder 3 kurze Tutorials draufpackst, z.B. einmal montieren mit Füllmethode, einmal montieren mit Freistellen, wobei mich hierbei der Dauerbrenner “Freistellen von frei fliegenden Haaren” sehr interessieren würde und einmal Freistellen mit dem Stift-WZ und klaren Konturen.
    Den Preis finde ich absolut angemessen, ich denke, dass Du die 50 schnell loswerden wirst. Den Vorschlag von Mike mit den verbindlichen Vorbestellungen finde ich gut.
    LG aus Wiesbaden, Stefan

    Antworten
  20. Szifer

    hi calvin,
    super sache. bei dem preis und der menge kann man das warscheinlich nicht erwarten, aber mehr raw dateien wären natürlich der knaller 🙂
    lg timo

    Antworten
  21. Philipp

    Wie gestern schon erwähnt, finde die Idee gut. Ich persönlich hab lieber Stockfotos mit Ganzkörperaufnahmen, wo also wirklich von Kopf bis Fuß alles drauf is, grade für komplexere Composings. Schneiden kann man bei den hohen Auflösungen immer noch.
    Das vllt nur als Anregung
    lg

    Antworten
  22. sebastian

    Coole Idee Calvin.
    Wäre es eventuell möglich ne Webseite Online zu stellen auf dem jeder der eine DVD gekauft hat Zugang erhält. (passwort in der DVD Hülle) auf dieser Webseite kann man die bearbeiten Bilder online stellen und von anderen die Bilder anschaun. Und dann wenn einem was gut gefällt denjenigen fragen wie er das gemacht hat. (hoffe das war jetzt verständlich)
    Mir ist klar das es solche internetseiten zu hauf gibt aber es wäre interessant zu sehen was die leute mit dem ein und dem selben Bild anstellen.
    lg

    Antworten
  23. d90

    Calvin, 25/29 € ist schon arg wenig. Du verkaufst Dich damit unter Wert. Eine Null sollte schon dran. 250/290 Euro. Du hast doch nicht Jahrelang Photoshop gelernt um am Ende dich so billig zu verkaufen? Damit beschädigst du nur noch mehr das Image des Fotografen die Hosen für wenig Geld runter zu lassen und tief kritiklos zu bücken.

    Antworten
  24. Alex

    25-30€ finde ich gut 🙂
    würde ich sofort kaufen!
    was mich freuen würde wenn man Lichtaufbau für ein paar Bilder auch als ne Skizze bzw kurze Beschreibung hätte und was verwendet wurde( welche softboxen und so) falls man sowas nachmachen möchte.
    es gibt zwar einige Bilder im Internet aber ich glaub nicht dass sie so qualitativ hochwertig sind wie es auf einer dvd sein wird.
    ist das eine Eigenproduktion oder mit video2brain?
    Ich finde das du so etwas machst echt super!
    da kann man die Fotos mit deiner Textur-Dvd kombinieren.
    sehr genial
    Muss ich nur noch auf die dvd warten 😉

    Antworten
  25. Raffer

    Super Sache das!
    Eine Erklärung der Lichtsituationen der betreffenden Aufnahmen wäre nicht schlecht.
    Sollten aber mehr RAW sein, um wirklich unangetastet seiner Kreativität mehr Raum zu geben.
    Ich freu mich drauf und respekt für dein atemloses Schaffen.
    LG
    Raffer

    Antworten
  26. Calvin

    @d90
    Ich habe meine Tagesgagen und meinen Stundenlohn mit dem ich gut dabei bin.
    Die Stock DVD hat nichts mit Photoshop zu tun. Es ist was für die Community und nichts fürs Business. Daher gibts auch Communityspreise.
    @Raffer
    Es wird keine Erklärungen geben. Dafür gibts meine Licht DVD
    @Alex
    Kann ich ebenfalls nicht machen. Sonst sind wir schnell bei 50 Euro und mehr.
    Es wird auch keine Website oder ähnliches geben. Das wäre alles zuviel Aufwand und würden den Preis der DVD extrem nach oben setzen.
    @All
    Das wird eine Stock DVd und keine Lern DVD. Evtl packe ich ein paar Videos drauf wo ich erkläre wie man am besten damit lernt und was man tun kann. Mehr aber nicht.
    lg Calvin

    Antworten
  27. uniqueDns

    Also ich finde eine Download-Variante, auch nicht verkehrt oder anders: Was spricht dagegen??
    Dafür spricht jedenfalls, dass man nichts produzieren muss und somit für dich keine Kosten anfallen (es soll ja ausschl. in Eigenproduktion sein).
    Ich würde mir das so vorstellen:
    DVD in deinen Store, bestellen, überweisen, nach Zahlungseingang eine Email mit Link zum File.
    Falls dies nicht in deinem Interesse liegt, finde ich die “Vorbestellungs-Aktion” auch gut. Würde definitiv eine nehmen.
    LG Dennis

    Antworten
  28. Alex

    ich würde auch definitiv eine nehmen auch wenn da nur Bilder sind ohne Lichtsetup.
    Finde ich Klasse das du dir immer soviel Mühe machst alle Beiträge durchzulesen und überhaupt.

    Antworten
  29. Stefan Ronge

    Ich finde die Idee sehr gut.
    Was mich aber auch sehr interessieren würde wäre eine Stock Collection II.
    @ all: Kann mir jemand helfen? Ich möchte ein hochaufgelöstes Stock Foto der Route 66 kaufen. Die Strasse sollte sozusagen ins Endlose laufen und vom Winkel so fotografiert sein das ich eine Person drauf stellen kann und wenn das Route 66 Schild noch mit drauf wäre – perfekt 🙂
    LG
    Stefan

    Antworten
  30. stolle

    Also ich hätte definitiv Interesse an so einer DVD.
    Ich fotografiere zwar, habe aber nicht so die Leute zur Hand die man fotografieren könnte geschweige das ganze Equipment dafür weil ich eher in der Sportfotografie zu Hause bin.

    Antworten
  31. Cristian

    Mal wieder ein Versuch aus Scheiße Geld zu machen. Die Qualität Deines Outputs läßt leider kontinuierlich nach.
    Gruß
    Cristian

    Antworten
  32. Calvin Hollywood

    Hey Cristian ohne “H”.
    Das ist kein Versuch das wird sogar klappen 🙂
    Und weil es mit dieser Qualität weiter geht würde ich an deiner Stelle hier nicht mehr vorbeischauen.
    Da du hier Anonym unterwegs bist stecke ich dich mal in die Schublade “Erfolgloser neidischer Fotograf der sich mit Alltagsjobs über dem Wasser hält und alles andere schnell verurteilt”.
    @All
    Aktuell sieht es so aus daß ich diese Stock Selektion zum download anbiete.
    (Achtung Cristian “ohne H” jetzt kommt was für dich)
    Das spart mir nämlich die ganzen Versandkosten und ihr kommt schneller an die Bilder.
    lg Calvin

    Antworten
  33. ToMido

    Download find ich Klasse. Spart nicht nur dir die Versandkosten sondern schont die Umwelt, da weniger Verpackungsmaterial 🙂

    Antworten
  34. Marco Schnitzler

    Hallo Calvin,
    die Idee klingt schonmal sehr gut und ich denke 50 bis 100 aussagekräftige Fotos sollten zum Lernen und Ideenfinden eigentlich vollkommen ausreichen.
    Ich denke, wir reden hier von einer nichtkommerziellen Nutzung der Bilder und ich finde da ist der Preis auf jeden Fall gerechtfertigt.
    LG Marco

    Antworten
  35. uniqueDns

    Ich frage mich echt, was veranlasst die Leute immer so eine gequälte sch….. zu schreiben!?
    Fragt euch bzw. frag dich mal lieber, lieber Cristian, welcher Fotograf bzw. Künstler, sowas anbietet???
    Dies ist ein entgegenkommen, nicht um Geld zu machen, sondern um einigen unter die Arme zu greifen und unterstützen. Und selbst “wenn”, es ist Arbeit und Zeit…
    Calvin ist, der Einzige den ich kenne, der den Leuten sowas ermöglicht. Er investiert Zeit und macht die Bilder, welche andere im Alltag nicht schießen können und stellt UNS diese zur Verfügung.
    @Calvin:
    Super Sache, schön dass du das so siehst und vorhast! Freu mich schon darauf.
    VG Dennis

    Antworten

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Navigation

Archive

Social-Media

Shop

Weitere interessante Beiträge:

Bloggen im Jahr 2021?!

Bloggen im Jahr 2021?!

Wusstest du, dass ich vor vielen Jahren mal 6 Jahre lang täglich gebloggt habe? Ja, jeden Tag einen Post. Ok, damals...